Magic: The Gathering Arena - Start der Closed Beta angekündigt

Magic: The Gathering Arena

Magic: The Gathering Arena

Das wohl bekannteste Sammelkartenspiel der Welt Magic: The Gathering erhält eine weitere Version für den PC. Unter dem Titel Magic: The Gathering Arena hat das Spiel die erste Alpha bereits hinter sich gelassen und geht jetzt die nächste Phase, um in direkte Konkurrenz zu Hearthstone, Gwent und anderen Spielen dieser Art treten zu können.

Im offiziellen Blog hat Executive Producer Chris Cao nun den Starttermin für die Beta bekannt gegeben - vorerst aber nur in der Closed-Variante. Heißt im Klartext: Nur Spieler, die einen sogenannten Priority Access haben, werden daran teilnehmen können.

Anmeldungen sind aber immer noch möglich. Die notwendigen Schritte, um einen der begehrten Zugänge zu bekommen, erklärt das Entwicklerteam auf der offiziellen Website. Wer nach der Anmeldung Glück hatte, zeigt sich am 4. Dezember. Dann werden die Einladungen an alle Teilnehmer verschickt.

Alldiejenigen, die nicht gewählt wurden oder noch etwas Geduld aufbringen können, müssen aber auch nicht mehr allzu lange warten. Cao erklärt im Blog, dass Magic: The Gathering Arena bereits im Januar in die nächste Beta gehen und dadurch für weit mehr Nutzer anspielbar sein soll – vorausgesetzt es läuft alles nach Plan.

In der aktuellen Beta wird es erst einmal nur Ixalan-Karten und Matches mit Constructed, also vorgefertigten Decks geben. Neue Features sollen dann im Januar folgen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.