Star Wars: Die Schöpfer von Game of Thrones schreiben und produzieren neue Film-Reihe

star-wars-logo.jpeg

Star Wars Logo

Für David Benioff und D.B. Weiss geht es von Winterfell in eine weit, weit entfernte Galaxis. Die Schöpfer von Game of Thrones werden eine neue Film-Reihe von Star Wars schreiben und produzieren.

Die neue Reihe soll losgelöst sein von der episodischen Skywalker-Saga sowie der Trilogie, die Rian Johnson, der Star Wars: Die letzten Jedi übernommen hatte, in Entwicklung hat. 

Kathleen Kennedy, Vorsitzende bei Lucasfilm, äußerte sich in einem Statement zu Verpflichtung von Benioff und Weiss:

"David und Dan gehören zu den akutell besten Geschichtenerzählern. Ihre Ansprüche an komplexe Figuren, Geschichten mit Tiefe und viel Mythologie wird Neuland bieten, und Star Wars mutig auf Wege bringen, die ich unglaublich spannend finde."

Kennedys Freude über die künftige Zusammenarbeit teilen auch Benioff und Weiss:

"Im Sommer 1977 sind wir eine weit, weit entfernte Galaxis gereist und haben seitdem davon geträumt. Wir fühlen uns geehrt, haben etwas Angst vor der Verantwortung und freuen uns sehr darauf, mit der Arbeit zu beginnen, sobald die finale Staffel von Game of Thrones beendet ist."

Die Starttermine für die neue Reihe sind noch unbekannt. Die finale Staffel von Game of Thrones soll im kommenden Jahr bei HBO starten, aktuell laufen noch die Dreharbeiten für die letzten Episoden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.