Captain Marvel: Humans-Darstellerin Gemma Chan wird zur bösen Kree-Wissenschaftlerin

minerva_marvel.jpg

Minvera_Marvel

Obwohl bereits seit Anfang des Jahres die umfangreichen Dreharbeiten zu Captain Marvel laufen, hält man die konkrete Handlung des Films nach wie vor streng unter Verschluss. Jedoch stößt noch immer der eine oder andere Schauspieler zum Cast zum Film, sodass die Fans bereits heftig über die Handlung spekulieren. Mit Gemma Chan erweitert man nun erneut die Riege der Darsteller.

Die gebürtige Britin übernimmt dabei den Part von Minn-Erva. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine geniale Genetikern und Spionin des Kree-Imperiums, die als Doctor Minivera unter den Menschen lebt. In der Comic-Vorlage, wo sie seit 1977 zu den Gegenspielern des Captain Mar-Vell gehört, beabsichtigt sie, sich mit dem ehemaligen Kree-Supersoldaten fortzupflanzen, da sie in seinem Genom den Schlüssel zur Weiterentwicklung ihrer Rasse sieht. Im Film dürfte sie wohl ein ähnliches Interesse an ihrem Landsmann haben.

Chan selbst kennt man durch ihre Hauptrolle in der Serie Humans, eine britische Adaption der schwedischen Science-Fiction-Serie Real Humans – Echte Menschen, sowie durch ihre Auftritte in Filmen wie Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind und Transformers: The Last Knight.

Im kommenden Film steht hingegen Air-Force-Pilotin Carol Danvers (Brie Larson) im Mittelpunkt, deren genetische Struktur bei der Explosion eines außeririschen Gerätes verändert wurde. Als Resultat verfügt sie nun über übermenschliche Kräfte, die sie kaum selbst bändigen kann, sodass der abtrünnige Kree-Supersoldat Mar-Vell alias Walter Lawson (Jude Law) als ihr Mentor fungiert. Besonderes Interesse an der Ausbildung von Danvers hat S.H.I.E.L.D.-Agent Nick Fury (Samuel L. Jackson), der in den 90er Jahren noch ohne seine Augenklappe für Sicherheit sorgte. Als großer Gegenspieler des Films fungiert hingegen Schauspieler Ben Mendelsohn in einer noch nicht bekannten Rolle.

Für die Regie von Captain Marvel zeigt sich das Duo Anna Boden und Ryan Fleck verantwortlich, während der Start in den hiesigen Kinos für 7. März 2019 geplant ist.

Captain Marvel Logo-Poster
Originaltitel:
Captain Marvel
Kinostart:
07.03.19
Regie:
Anna Boden, Ryan Fleck
Drehbuch:
Meg LeFauve
Darsteller:
Brie Larson, Jude Law, Samuel L. Jackson, Ben Mendelsohn, Djimon Hounsou, Lee Pace, Lashana Lynch, Clark Gregg
Bei Captain Marvel handelt es sich um die Air-Force-Pilotin Carol Danvers, deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdisches Gerätes verändert wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.