Assassin’s Creed: Origins – DLC Fluch der Pharaonen und großes Update erscheinen im März

Ubisoft möchte die Fans von Assassin’s Creed: Origins auch weiterhin mit Inhalten versorgen und hat kürzlich den Release-Termin für den zweiten großen Story-DLC zum Spiel bekanntgegeben. Der wird den Titel Der Fluch der Pharaonen tragen.

Vier Jahre nach den Geschehnissen des Hauptspiels darf Bayek erneut durch das alte Ägypten streifen. Diesmal allerdings in einem völlig neuen Spielgebiet. Schauplatz von Der Fluch der Pharaonen ist nämlich die antike Hauptstadt Theben samt vieler versteckter Grabmäler im Tal der Könige. Dort wird Bayek gegen die untote Pharaonin Nofretete antreten. Neben ihr trifft der Assassine aber auch allerlei andere übernatürliche Wesen und Erscheinungen auf seiner Reise durch das neue Abenteuer.  

Im Rahmen des DLCs hebt Ubisoft die Maximalstufe auf 55 an. Für den Start des neuen Abenteuers setzen die Entwickler einen Spielercharakter der Stufe 45 voraus. Das ist aber nicht die einzige Möglichkeit, um das neue Gebiet zu erreichen. Neben der vorgesehenen Variante, also Theben mit Stufe 45 aus dem Fortschritt des Hauptspiels zu erreichen, können Spieler alternativ auch einen neuen Speicherplatz anlegen. Darin ist Bayek dann bereits auf Stufe 45 und im Besitz einer vorgegebenen Ausrüstung. Dadurch können auch Neulinge direkt nach Theben aufbrechen, so sie denn möchten.

Aber nicht nur diejenigen Spieler, die im Besitz eines Season Passes sind oder sich den neuen DLC kaufen, dürfen sich über neue Inhalte freuen. Zusätzlich zum DLC veröffentlicht Ubisoft auch ein Update für das Hauptspiel. Darin enthalten ist das Einführungsquest Lichter über den Dünen, die die Veröffentlichung des neuen DLCs feiern soll. Für alle, denen Assassi’s Creed: Origins bisher zu leicht war oder die eine neue Herausforderung suchen, führt Ubisoft den Modus Schwer für die Prüfung der Götter ein. Wer Letztere auf dem neuen Schwierigkeitsgrad abschließt, erhält außerdem einen neuen Gegenstand aus dem Anubis-Set. Die genauen Termine für die einzelnen Prüfungen sind:

  • 6. bis 13. März: Anubis (normal) und Sachmet (schwer)
  • 13. bis 20. März: Sobek (normal) und Anubis (schwer)
  • 20. bis 27. März: Sachmet (normal) und Sobek (schwer)
  • 27. März bis 3. April: Anubis (normal) und Sachmet (schwer)

Der Patch wird bereits am 6. März veröffentlicht. Bis zum Release von Der Fluch der Pharaonen dauert es noch ein paar Tage länger. Der DLC wird erst am 13. März erscheinen. Nähre Informationen zum DLC und dem anstehenden Patch finden sich natürlich auch auf der offiziellen Website des Spiels.

Assassin’s Creed Origins - "Der Fluch der Pharaonen" angespielt | Ubisoft-TV [DE]

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.