Eine Pause vom Meucheln: Kein Assassin's Creed im nächsten Jahr

Letztes Jahr erschien nach einer zweijährigen Pause ein neuer Assassin's-Creed-Teil: Assassin's Creed Origins. Im Oktober diesen Jahres erscheint ein weiterer Ableger der Reihe, nämlich das in der Ägäis der griechischen Antike angesiedelte Assassin's Creed Odyseey. Mach einer mag da die Nachtigall trapsen hören, dass nämlich Ubisoft seine Tradition der jährlichen Assassinen-Spiele wieder aufleben lässt. Aber Yves Guillemot, Vorsitzender des französischen Spielekonzerns, gibt Entwarnung.

Im Rahmen der Gamescom versicherte er, dass man sich auf die Lieferung von Zusatzinhalten für Assassin's Creed Odyssey konzentrieren wolle und 2019 kein ausgewachsenes Assassin's-Creed-Spiel erscheinen werde. Ähnlich hatte man es schon mit dem Vorgänger gehalten: Das wurde durch zwei kostenpflichtige Erweiterungen sowie einer kleinen Menge an kostenlosen Ergänzungen unterstützt. Für den diesjährigen Ableger plant der Konzern wohl etwas langfristiger und spricht von „Jahren“, die man sich mit dem Spiel beschäftigen könne.

Natürlich sollte man bei solchen Äußerungen vorsichtig sein. Allerdings sind die Möglichkeiten der Erweiterung recht groß: von der griechischen Antike ist es nicht weit bis zu den alten Römern. Und auch die Sagenwelt des Mittelmeerraums gibt einige Szenarien her, wie die namensgebende Odyssee des Odysseus und nicht zuletzt Atlantis, das gerüchteweise bereits für ein Erweiterungspaket vorgesehen ist.

Ob Assassin's Creed Odyseey im Meer versinkt oder doch seinen Weg auf heimische Festplatten findet, erfährt man am 5. Oktober. Dann erscheint das Spiel für die Konsolen Xbox One, Playstation 4 sowie den PC.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.