Sandman Universe: DC plant vier neue Comicserien

sandman_square.jpg

Morpheus in schwarz-weiß

Zwischen 1988 und 1996 wurden 75 Hefte der Comicserie Sandman veröffentlicht. Seitdem erschienen immer mal wieder Fortsetzungen und Ergänzungsbände aus der Feder von Neil Gaiman. Außerdem gab es Comicableger, die sich mit Nebenfiguren der Ursprungsreihe beschäftigten. Zum dreißigjährigen Jubiläum kündigte Gaiman nun an, dass DC beziehungsweise Vertigo unter dem Label Sandman Universe vier weitere Serien herausbringen wird.

Die vier neuen fortlaufenden Reihen tragen die Titel The Dreaming, The House of Whispers, Lucifer und Books of Magic. Wobei es eine eigene Serie über die Nebenfigur Luicfer bereits gegeben hat. In einem Video stellt Neil Gaiman die vier Autoren Si Spurrier (Suicide Squad, Doctor Who), Nalo Hopkinson (Brown Girl in the Ring, Midnight Robber) Dan Watters (Assassin's Creed, Dark Souls) und Kat Howard (Schatten der Magie, Roses and Rot) der Serien vor.

Den Auftakt macht im August Sandman Universe One-Shot. Die Geschichte wird von Gaiman, gemeinsam mit den vier Autoren der geplanten Serien geschrieben. Die Zeichnung hierfür stammen von Bilquis Everly. Über die Zeichner der vier Serien ist bisher noch nichts bekannt.

Die ursprüngliche Sandman-Serie drehte sich um Morpheus, den König der Traumwelt, der nach langer Gefangenschaft in sein zerfallenes Reich zurückkehrte. In den neuen Comics geht es unter anderen um das House of Whispers und seinen Besitzer, den Wahrsager Erzulie, um die durch Magie aus dem Koma erwachte Latoya und um Timothy Hunter, der dazu bestimmt ist, ein mächtiger Magier zu werden, sich aber zunächst mit seinen Teenagerproblemen und unheimlichen Kultisten herumschlagen muss. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Lucifer, der in seiner ganz eigenen Hölle gefangen ist.

Neil Gaiman's Sandman Universe Announcement

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.