Santa Clarita Diet: Netflix präsentiert Trailer zu Staffel 2

Ende des Monats geht Santa Clarita Diet in die zweite Runde. Netflix präsentiert den ersten Trailer zu den neuen Episoden der Untoten-Comedy.

Die Geschichte knüpft nahtlos an die Handlung der ersten Staffel an. Sheila und Joel versuchen, sich mit Sheilas Untoten-Dasein zu arrangieren; ebenso versuchen sie aber, weiterhin den Schein der geordneten Vorortlebens aufrecht zu erhalten und nicht als Monster dazustehen.

Da Sheilas Hunger wächst und die Hammonds immer geschickter werden, wenn es um Sheilas Nahrungsbeschaffung geht, steigt die Zahl der Vermissten in Santa Clarita. Und dann ist da ja auch die Frage nach der Quelle des Virus.

Neben Drew Barrymore als Sheila und Timothy Oyphant als Joel kehren für Staffel 2 Liv Hewson als Sheilas und Joels Tochter Abby und Skyler Gisondo als Eric zurück.

Neu im Cast sind Joel McHale (Community) und Maggie Lawson (Pleasantville) als das Immobilienmakler-Paar Chris und Christa, die erfolgreicher als Sheila und Joel sind, aber auch aggressiver auftreten. Gerald McRaney (This is us) verkörpert den pensionierten Oberst Ed Thune, der Joel einschüchtert. Paul, der mit der Suche nach der Quelle des Virus beauftragt ist, wird von Zachary Knighton (The Hitcher) gespielt.

Ab dem 23. März ist die 2. Staffel von Santa Clarita Diet bei Netflix verfügbar.

Santa Clarita Diet | Season 2 Official Trailer | Netflix

Santa Clarita Diet Logo

Originaltitel: Santa Clarita Diet (2017)
Erstaustrahlung am 03.02.2017
Darsteller: Drew Barrymore (Sheila Hammond), Timothy Olyphant (Joel Hammond), Liv Hewson (Abby Hammond), Ricardo Chavira (Dan), Skyler Gisondo (Eric Bemis)
Produzenten: Victor Fresco, Drew Barrymore, Timothy Olyphant, Aaron Kaplan, Tracy Katsky
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 20+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.