Star Trek: Discovery & Star Trek 4: Update zu Tarantino von Pegg, Isaacs holt Preis & Drehstart rückt näher

Neues aus der Star-Trek-Welt! Simon Pegg äußerte sich gegenüber Hey U Guys zum potentiell vierten Reboot-Kinofilm unter Führung von J. J. Abrams und Quentin Tarantino. Es geht ihm dabei vor allem um das Gerücht, der Film würde eindeutig auf ein R-Rating zusteuern.

"Ich glaube nicht, dass er ein Drehbuch mit R-Rating geschrieben hat. Ich glaube, er ging zu J. J. (Abrams) mit einer Idee, die er seit einer Weile hatte. Ich erinnere mich, dass er uns das vor langer Zeit einmal erzählte. Ich glaube mich zu erinnern, dass er mir und Edgar (Wright) darüber vor langer Zeit berichtet hat. Nun brachte er es nur zu J. J. und dieser denkt darüber nach, die Idee an Autoren zu geben. Wir bekamen eine Email, die nur sagte "Ihr glaubt nicht, wer die Tage bei mir vorbeikam!". Ich weiß nicht viel darüber, nur, dass es irgendwie aktuell diskutiert wird. Wir werden also sehen."

Laut letzten Berichten sollen Abrams und Tarantino jedoch schon weiter sein und Mark L. Smith (The Revenant) mit dem Schreiben des Drehbuchs beauftragt haben.

Doch gibt es auch zu Star Trek: Discovery Neuigkeiten. So gewann Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca) den Empire Award 2018 als "Best Actor in a TV Series" für seine Darstellung des Captains in der ersten Staffel der Serie. Neben ihm waren beispielsweise Kyle MacLachlan (Twin Peaks), Alexander Skarsgård (Big Little Lies) und Matt Smith (The Crown) nominiert gewesen.

Derweil hat sich Shazad Latif (Ash Tyler/Voq) zum Drehstart der zweiten Staffel geäußert.

"Wir starten wieder im Mai. Wir bekommen die Drehbücher erst spät, vielleicht erst die Nacht, bevor wir zu Drehen anfangen."

Diese Aussage widerspricht sich mit der von Alex Kurtzman, der April als Startpunkt angegeben hatte. Vielleicht ist Latif aber auch erst später mit dabei als einige seiner Kolleginnen und Kollegen. Wie dem auch sei: Es geht in Kürze wieder los! Showrunner Aron Harberts postete bei Twitter bereits ein Bild, das zeigt, dass die Kulissenbauer schon wieder in vollem Gange sind.

Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 15+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.