Aquaman: Weiteres Bild veröffentlicht & Trailertermin bekannt

aquaman-jason-momoa.jpg

Jason Momoa ist Aquaman

Entertainment Weekly hat ein weiteres Bild aus der Comicverfilmung von Aquaman sowie die dazugehörige Konzeptzeichnung veröffentlicht. Zudem wurden ein paar neue Informationen enthüllt. Auf dem Foto stehen sich die Armeen von King Orm (Patrick Wilson) und King Nereus (Dolph Lundgren) gegenüber. Die Soldaten der atlantischen Armee von König Nereus reitet auf Haien in die Schlacht, während die Armee des Königreichs Xebel auf Seedrachen kämpft.

Das Treffen der beiden findet an einem Ort statt, der den Namen The Council of the Kings trägt. So zerbrach der Kontinent Atlantis als er ins Meer stürzte in sieben Königreiche. Jede der Statuen im Hintergrund des Bildes repräsentiert einen der ursprünglichen Könige.

Nachdem die Bilder nun einen ersten Eindruck vermitteln konnten, stellt sich die Frage, wann es erstmals Bewegtaufnahmen von Aquaman zu sehen gibt. Für den ersten Trailer müssen sich die Fans noch bis zur Comic-Con in San Diego gedulden. So bestätigte Regisseur James Wan über Twitter, dass der Trailer auf der Veranstaltung seine Premiere feiern wird. Gleichzeitig enthüllte er auch den neuen Schriftzug des Films. Die Comic-Con findet vom 19. bis zum 22. Juli statt. Der Trailer dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit auf dem Panel von Warner Bros. zu sehen sein. An welchem Tag der Con dieses stattfindet, ist aktuell noch nicht bekannt.

In den Kinos startet Aquaman am 21. Dezember.

zusätzlicher Bildnachweis: 
© Warner Bros. via Entertainment Weekly
Aquaman
Originaltitel:
Aquaman
Kinostart:
20.12.18
Regie:
James Wan
Drehbuch:
Will Beall, David Leslie Johnson, Kurt Johnstad
Darsteller:
Jason Momoa (Aquaman), Amber Herd (Mera), Patrick Wilson (Orm), Willem Dafoe (Vulko)
Jason Momoa ist Aquaman, der König von Atlantis.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.