Sony legt Startdaten für Ghostbusters 3 und Morbius fest

Sony Pictures hat zwei seiner kommenden Projekte offizielle Startdaten gegeben. Dabei handelt es sich zum einen um Ghostbusters 3. Die Ankündigung, dass eine Fortsetzung der ersten beide Filme produziert wird, sorgte vor ein paar Wochen für Schlagzeilen. Der erste Teaser ließ nicht lange auf sich warten und gab mit 2020 auch gleich einen ungefähren Zeitraum für den Start des Films bekannt. Nun hat Sony die Sache weiter konkretisiert. Demnach soll der Film am 10. Juli 2020 in den USA anlaufen.

Bereits drei Wochen später bringt Sony ein weiteres wichtiges Projekt für das Studio in die Kinos. So soll am 31. Juli 2020 das Spider-Man-Spin-off Morbius mit Jared Leto in der Hauptrolle starten. Es ist das zweite Spin-off rund ohne den beliebten Wandkrabbler, mit dem Sony im Idealfall an den Erfolg von Venom anknüpfen möchte.

Neben Sony hat zudem auch Warner Bros. ein namenhaftes Projekt für den Sommer 2020 angekündigt. So soll am 17. Juli der neue Film von Christopher Nolan in die Kinos kommen. Abgesehen vom Starttermin gibt es bisher noch keine Informationen zu dem Film. Nolan ist unter anderem für Interstellar, Inception und die Dark-Knight-Trilogie bekannt.

Inwiefern die Termine auch für Deutschland gelten, wird noch abzuwarten sein. Im Sommer 2020 findet die Fußball Europameisterschaft statt. Traditionell vermeiden die Filmstudios größere Blockbuster in dieser Zeit starten zu lassen, was sich dann oft auf den gesamten Kinosummer auswirkt und viele spätere Kinostarts mit sich bringt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.