Arrow: Serienende nach Staffel 8 verkündet

Die DC-Serie Arrow wird nach der 8. Staffel zu ihrem Ende kommen. Dies gab Hauptdarsteller Stephen Amell selbst über Twitter bekannt. Dabei verkündete er auch gleich, dass die finale Staffel deutlich kürzer ausfallen wird. Nach noch einmal zehn Episoden ist Schluss. Aktuell läuft auf dem amerikanischen Sender The CW Staffel 7, die abschließenden zehn Folgen dürften im Herbst ihre Premiere feiern.

Amell ist nach eigenen Aussagen schon nach dem Ende der 6. Staffel zu dem Entschluss gekommen, die Serie verlassen zu wollen. Nach einem Gespräch mit den Produzenten, sei schließlich die Entscheidung gefallen, Arrow zu beenden. Eventuell haben dabei auch die Quoten eine Rolle gespielt. Die Serie hatte mit einem nachlassenden Zuschauerinteresse zu kämpfen. In der vergangenen Woche schalteten nur 0,9 Millionen Zuschauer ein, der niedrigste Wert in der Seriengeschichte.

Arrow startete im Oktober 2012 auf The CW und legte die Grundlage für das heute bekannte Arrowverse. Durch Spin-offs wie Legends of Tomorrow und The Flash sowie der später hinzukommenden Serie Supergirl bauten die Macher ein eigenes Serienuniversum auf, bei des es auch immer wieder zu Crossovern kam. Im Herbst soll mit Crisis on Infinite Earths das bisher größte Aufeinandertreffen der Helden stattfinden. Es dürfte auch gleichzeitig eine Art Abschiedstour für Oliver Queen aka Green Arrow werden.

Arrow

Originaltitel: Arrow (seit 2012)
Erstaustrahlung am 10.10.2012
Darsteller: Stephen Amell (Oliver Jonas Queen/Arrow), Katie Cassidy (Dinah „Laurel“ Lance), Colin Donnell (Thomas Merlyn), David Ramsey (John Diggle), Willa Holland (Thea Dearden Queen)
Produzenten: Greg Berlanti, Marc Guggenheim, Andrew Kreisberg
Staffeln: 6+
Anzahl der Episoden: 133+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.