Star Trek: Discovery - Trailer und Szenenbilder zur Episode 2.08 online

Star Trek Discovery 208.jpg

Star Trek: Discovery

Bei Star Trek: Discovery geht es in der 2. Staffel in dieser Woche mit achten Episode weiter. In Deutschland setzt Netflix die Ausstrahlung wie gewohnt am Freitagvormittag fort. Die Freischaltung erfolgt wie immer um 9 Uhr. Als Einstimmung auf die Episode "If Memory Serves" haben Netflix und CBS auch in dieser Woche eine ganze Reihe von Bildern sowie einen Trailer veröffentlicht.

Nachdem Burnham Spock gefunden hat, macht sie sich nun an die Heilung ihres Bruders. Dazu hat es die beiden nach Talos IV verschlagen. Der Heilungsprozess zwingt die beiden Geschwister allerdings dazu, sich ihrer gemeinsamen Vergangenheit zu stellen, was sich als schwierig erweist.

Alles andere als einfach ist auch das Leben von Tyler auf der Discovery. Aufgrund seiner Vergangenheit als Voq begegnen ihm viele Crewmitglieder mit Misstrauen. Und auch Staments ist trotz der Rückkehr von Hugh nicht glücklich. Zwischen den beiden scheint sich ein Rift geöffnet zu haben und Staments ist sich nicht sicher, wie er dieses schließen kann.

Inszeniert wurde "If Memory Serves" von T.J. Scott. Der Regisseur inszenierte bereits im Zuge der 1. Staffel eine Folge von Star Trek: Discovery. Es handelte sich um die Episode "The Wolf Inside", deren Ende die Rückkehr von Michelle Yeoh brachte, die in die Rolle von Imperator Philippa Georgiou schlüpfte. Anderen Serien, an denen Scott in der Vergangenheit gearbeitet hat, waren zum Beispiel Gotham, Dark Matter oder The Strain.

Im Gegensatz zu T.J. Scott waren für das Drehbuch von "If Memory Serves" zwei Star-Trek-Neulinge verantwortlich. Dan Dworkin und Jay Beattie sind ein eingespieltes Team und schufen in den vergangenen Jahren beispielsweise Serien wie The Crossing oder Scream, bei denen sie auch als Produzenten aktiv war. Mit "If Memory Serves" wagen sie nun erstmals einen Schritt in die Welt von Star Trek.

Wer sich vor dem Start der neuen Folge noch etwas einstimmen möchte, den empfehlen wir die aktuelle Folge unseres Podcasts TrekCheck. Die Kritik zur letzten Episode Licht und Schatten findet ihr hier.

zusätzlicher Bildnachweis: 
© CBS All Access
Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 29+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.