Star Wars Jedi: Fallen Order – Optionales Online-Feature im PlayStation Store gelistet

Mit Star Wars Jedi: Fallen Order möchte Electronic Arts einen klassischen Singleplayer-Hit im Star-Wars-Universum schaffen. Kritikpunkte, wie Lootboxen, Mikrotransaktionen und andere Dinge, die dem Publisher in den letzten Jahren immer wieder schlechte Schlagzeilen bescherten, sollte es nicht geben. Weder Mikrotransaktionen noch Multiplayer sollten in Fallen Order zu finden sein. Zumindest das Online-Thema scheint im Moment aber doch nicht so ganz vom Tisch zu sein.

Auf der Unterseite des Spiels im PlayStation Store ist die Rede davon, dass man für die Online Features des Spiels einen Account im PlayStation Network brauche. Alle weiteren Features nennen aber eine Spieleranzahl von maximal einem Spieler. Den klassischen Multiplayer wird es also nicht geben.

Eine Möglichkeit für ein solches Online-Feature wäre das System aus Dark Souls und Demon Souls. Wer beim Spielen online ist, hat vielleicht die Möglichkeit, anderen Spielern Nachrichten zu hinterlassen und sie auf Gefahren hinzuweisen. Es könnte aber auch die Option geben, Geister verstorbener Spieler zu sehen und so festzustellen, wie diese Spieler den Tod fanden.

Im Juni könnten die Spieler bereits mehr zu dem Feature erfahren und wie es wirklich aussieht. Dann möchte der Community Manager von Fallen Order neues Gameplaymaterial zeigen. Das Spiel erscheint am 15. November.

Star Wars Jedi: Fallen Order — Official Reveal Trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.