Star Trek: Discovery - Neue Ausrichtung und Castzuwachs für Staffel 3

Vor den großen Neuigkeiten zu Star Trek: Picard gab Alex Kurtzman auf der Comic-Con in San Diego auch ein Update zu Star Trek: Discovery - wenn auch ohne bewegte Bilder. Zu ihm gesellten sich für das Panel am Samstag Sonequa Martin-Green, Neuzugang David Ajala sowie seine neue Showrunner-Kollegin Michelle Paradise und Produzentin Heather Kadin auf die Bühne.

To boldly go: Zum Ende der 2. Staffel führt Burnham in einem frisch gebauten Roter-Engel-Anzug die Discovery nebst großen Teil der Crew durch ein Wurmloch an einen unbekannten Ort in eine unbekannte Zukunft. Im Panel bestätigt Kurtzman: Der Zeitsprung wird über 1000 Jahre betragen und Discovery somit so weit in der Zukunft spielen wie sonst noch keine Star-Trek-Serie zuvor.

Das soll bei allen Charakteren - und damit auch der Serie an sich - alles durcheinander würfeln und zu einer Art Neuausrichtung führen. Wo ist oben und unten? An welches Regelwerk hält man sich? Was ist zu tun? Wo befindet man sich überhaupt?

Einige Aspekte werden dem Zuschauer bekannt vorkommen, andere aber ebenfalls völlig neu sein. Dabei betont Kurtzman, dass alles immer ganz im Sinne von Gene Roddenberry sei. Ihm sei wichtig, das stets die positive Ausrichtung, der Optismus Roddenberrys spürbar bleibt.

Als Neuzugang im Cast wurde David Ajala (Nightflyers, Supergirl) vorgestellt. Er spielt Cleveland Booker beziehungsweise kurz "Book". Dabei soll es sich um einen Charakter handeln, der öfter mal die Regeln bricht und Spaß dabei hat.

Gedreht wurden die neuen Folgen in Island. Ein Starttermin für Star Trek: Discovery Staffel 3 wurde jedoch noch nicht genannt.  

zusätzlicher Bildnachweis: 
© CBS All Access
Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 29+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.