Maleficent 2: Neues Featurette veröffentlicht

Maleficent 2.jpg

Maleficent: Mächte der Finsternis

Für die kommende Fortsetzung zu Maleficent wurde ein neues Featurette veröffentlicht. Das Video wirft einen Blick hinter die Kulissen des Disney-Films und fokussiert sich dabei auf Angelina Joli und ihre Darstellung der titelgebenden Figur. In den deutschen Kinos startet Maleficent 2: Mächte der Finsternis am 17. Oktober.

Die Handlung der Fortsetzung setzt einige Jahre nach Maleficent an. Der Film soll die komplexe Beziehung zwischen Maleficent und Aurora erforschen, die neue Bündnisse formen und sich mit neuen Widersachern konfrontiert sehen. Dabei kämpfen sie darum, die Moore und die magischen Wesen, die dort wohnen, zu beschützen.

Angelina Jolie und Elle Fanning kehren in ihre Rollen zurück. Ebenfalls aus Teil 1 sind Sam Riley als Diaval, Imelda Staunton als Knotgrass, Juno Temple als Thistlewhit und Lesley Manville als Flittle erneut mit von der Partie. Neu dabei sind Michelle Pfeiffer als Queen Ingrith und Harris Dickinson (Trust) als Prinz Philip sowie Chitwetel Ejiofor (Der König der Löwen, Doctor Strange), Ed Skrein (Game of Thrones, Deadpool) und Robert Lindsay (Bounty Hunters).

Die Regie des Films übernimmt Joachim Rønning (Pirates of the Caribbean: Salazars Rache), das Drehbuch stammt von Linda Woolverton (Alice im Wunderland, Die Schöne und das Biest) sowie Micah Fitzerman-Blue & Noah Harpster (Transparent).

Maleficent: Mistress of Evil | Behind-the-Scenes Featurette with Angelina Jolie

Maleficent - Mächte der Finsternis
Originaltitel:
Maleficent: Mistress of Evil
Kinostart:
17.10.19
Regie:
Joachim Rønning
Drehbuch:
Linda Woolverton, Micah Fitzerman-Blue, Noah Harpster
Darsteller:
Angelina Jolie, Elle Fanning, Ed Skrein, Michelle Pfeiffer, Chiwetel Ejiofor, Harris Dickinson, Jenn Murray, David Gyasi, Sam Riley, Imelda Staunton,
Einige Jahre nach dem ersten Film wird die Beziehung zwischen Maleficent und Aurora erneut auf die Probe gestellt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.