Arrow: Backdoor-Pilot für mögliche Spin-off-Serie

mia_arrow_cw

The CW hält an seinen Superhelden fest. Auch wenn es für Arrow in die letzte Runde geht, fliegen die Pfeile vermutlich weiter. Für eine mögliche Spin-off-Serie wird es in der finalen Staffel von Arrow einen sogenannten Backdoor-Piloten geben.

Oliver Queens Tochter Mia Smoak soll die Rolle des Grünen Pfeils übernehmen. Der Charakter wurde bereits in Staffel 7 von Arrow durch Sequenzen aus der Zukunft eingeführt. So soll die Backdoor-Episode und eventueller Spin-off auch im Jahr 2040 angesiedelt sein.

Showrunner Beth Schwartz sowie Marc Guggenheim, Jill Blankenship und Oscar Balderrama erarbeiten gemeinsam das Drehbuch. Neben Katherine McNamara (Shadowhunters) als Mia Smoak/Green Arrow werden Katie Cassidy Rodgers und Juliana Harkavy als Black Siren und Black Canary weitere Hauptrollen übernehmen.

Arrow startete im Oktober 2012 auf The CW und legte die Grundlage für das heute bekannte Arrowverse. Durch Spin-offs wie Legends of Tomorrow und The Flash sowie der später hinzukommenden Serie Supergirl bauten die Macher ein eigenes Serienuniversum auf, bei des es auch immer wieder zu Crossovern kam. Im Winter soll mit Crisis on Infinite Earths das bisher größte Aufeinandertreffen der Helden stattfinden. Es dürfte auch gleichzeitig eine Art Abschiedstour für Oliver Queen aka Green Arrow werden.

Die finale achte Staffel startet am 8. Oktober.

Mia Smoak/Black Star (Arrow S07) scenes

Arrow

Originaltitel: Arrow (seit 2012)
Erstaustrahlung am 10.10.2012
Darsteller: Stephen Amell (Oliver Jonas Queen/Arrow), Katie Cassidy (Dinah „Laurel“ Lance), Colin Donnell (Thomas Merlyn), David Ramsey (John Diggle), Willa Holland (Thea Dearden Queen)
Produzenten: Greg Berlanti, Marc Guggenheim, Andrew Kreisberg
Staffeln: 6+
Anzahl der Episoden: 133+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.