Crisis on Infinite Earths: Finaler Trailer zum Crossover von Arrow, The Flash, Supergirl & Co

Am heutigen Sonntag startet in den USA das diesjährige große Arrowverse-Crossover Crisis on Infinite Earths. Passend dazu hat der amerikanische Sender The CW nun noch einmal einen finalen Trailer zum Event veröffentlicht. Darüber hinaus haben die Kollegen von TVLine auch einen ersten Clip aus Teil 1 des Crossovers. Das Video gibt es hier zu finden.

Crisis on Infinite Earths ist das bisher größte Crossover des Arrowverse. Neben Arrow, The Flash und Supergirl erstreckt sich die Handlung auch auf Batwoman und Legends of Tomorrow. Zudem feiert Black Lightning sein Debüt im Arrowverse, auch wenn die Serie selbst keine Episode zum Event beisteuern wird.

Neben den bekannten Serienfiguren können sich die Fans auch die Rückkehr einiger weiterer Charakteren freuen. So sind beispielsweise Tyler Hoechlin und Elizabeth Tulloch erneut in ihren Rollen Superman und Lois Lane zu sehen, die sie auch schon im vergangenen Jahr im Crossover Elseworlds gespielt haben.

Die beiden Darsteller sind allerdings nicht die einzige Inkarnation der beiden DC-Figuren. So gibt es auch ein Wiedersehen mit Tom Welling und Erica Durance, die Clark Kent und Lois Lane in der Serie Smallville gespielt haben. Auch Brandon Routh, der eigentlich als The Atom in Legends of Tomorrow zu sehen ist, wird eine Inkarnation von Superman spielen.

Der Startschuss für Crisis on Infinite Earths fällt am 8. Dezember in Supergirl. Danach geht es am 9. und 10. Dezember in Batwoman und The Flash weiter, bevor das Event eine Pause einlegt. Die Auflösung der Geschichte erfolgt dann am 14. Januar in Arrow und The Flash.

Crisis On Infinite Earths | Extended Trailer | The CW

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.