The Lost Boys: The CW bestellt erneut einen Serienpiloten zur Neuauflage

the_lost_boys.jpg

The Lost Boys Poster

Der amerikanische Sender The CW hält weiter an den Plänen für eine Serienadaption von The Lost Boys fest und hat nun dem Dreh für einen neuen Serienpiloten grünes Licht gegeben. Eigentlich hatte der Sender schon im vergangenen Jahr eine Pilotfolge produziert, diese stieß jedoch bei den Verantwortlichen nicht auf Gegenliebe.

In der Folge wurde das Skript noch einmal komplett überarbeitet und es sollten eigentlich umfangreiche Nachdrehs stattfinden. Dabei sollten mit Medalion Rahimi und Dakota Shapiro auch nur zwei Hauptdarsteller an Bord bleiben. Die Nachdrehs fanden allerdings nie statt und auch Rahimi und Shapiro sind nun wohl nicht mehr involviert. Stattdessen will man nun wohl noch einmal ganz von vorn beginnen.

Produziert wird The Lost Boys von Heather Mitchell und Rob Thomas (Veronica Mars, iZombie). Als Regisseur ist Marcos Siega an Bord, der auch schon die Piloten für The Vampire Diaries und Batwoman inszenierte. Er tritt die Nachfolge von Catherine Hardwicke an, die für die Umsetzung des ersten Piloten verantwortlich war. Zu den neuen Darstellern gibt es noch keine Informationen.

The Lost Boys basiert auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1987. In der Geschichte geht es um zwei Brüder, die sich nach dem Umzug der Familie nach Kalifornien in ihrer neuen Heimat mit einer Gang von Vampiren anlegen. Die Hauptrollen spielten damals Jason Patric, Corey Haim, Kiefer Sutherland und Corey Feldman. Als Regisseur war Joel Schumacher tätig.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.