Baldur's Gate 3: Veröffentlichung laut Google-Stadia-Pressemitteilung vielleicht noch in diesem Jahr

Baldur s Gate 3.jpg

Baldur's Gate 3

Baldur's Gate 3 war einer der großen Titel, mit denen Google seinen Game-Streaming-Dienst Stadia beworben hat. Schon im Januar veröffentlichte Entwickler Larian Studios via Twitter einen mysteriösen Teaser, nach dem die Fans noch im Februar Neuigkeiten zu Baldur's Gate 3 erhalten sollten. Nun hat Google Stadia in einer Pressemitteilung fünf neue Spiele für die Streaming-Plattform angekündigt. In der Pressemitteilung fand aber auch Baldu's Gate 3 eine interessante Erwähnung.

"Ihr freut euch schon auf Doom Eternal, Get Packed, Orcs Must Die 3 und Baldur's Gate 3 sowie viele weitere Spiele in diesem Jahr."

Wenn man die Pressemitteilung wörtlich auslegt, würde Baldur's Gate 3 tatsächlich noch in diesem Jahr erscheinen. Eine gewisse Skepsis ist aber angebracht. Aus dem Spiel selbst wurden bisher noch gar keine Szenen gezeigt und es ist unklar, an welchem Punkt sich die Entwicklung gerade befindet.

Es könnte aber auch sein, dass sich die Pressemitteilung auf die Neuigkeiten zu Baldur's Gate 3 bezieht, die noch im Februar veröffentlicht werden sollen. Dagegen spricht hingegen, dass beispielsweise Doom Eternal gesichert noch in diesem Jahr erscheint, sollte es nicht verschoben werden. In den kommenden Tagen erfahren die Spieler mehr.

Bei den fünf Neuankündigungen für Stadia handelt es sich übrigens um das Rätselspiel Lost Words: Beyond the Page, ein Remake von Panzer Dragoon, die Serious Sam Collection, das Geschicklichkeitsspiel Stacks on Stacks (on Stacks) sowie das Action-Arcade-Chaosspiel Spitlings.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.