Star Trek: Offizieller Titel und Logo für die Animationsserie

Star Trek Prodigy.jpg

Star Trek: Prodigy

Im April 2019 wurde bekannt, dass sich eine Star-Trek-Animationsserie für den amerikanischen Kindersender Nickelodeon in Arbeit befindet. Bisher war das Projekt allerdings noch titellos, was sich am gestrigen Abend geändert hat. Wie Deadline berichtet, hat die Serie offiziell den Namen Star Trek: Prodigy erhalten. Gleichzeitig wurde auch das Logo enthüllt und mit dem Jahr 2021 ein erster grober Starttermin bekannt gegeben.

Star Trek: Prodigy richtet sich an eine jüngere Zielgruppe und erzählt die Geschichte einer Gruppe gesetzloser Teenager. Diese stößt eines Tages auf ein verlassenes Schiff der Sternenflotte. Die Teenager übernehmen das Raumschiff und begeben sich auf die Suche nach Abenteuer, während sie gleichzeitig auch nach ihrem Platz im Universum suchen.

Verantwortlich für Star Trek: Prodigy sind die beiden Trollhunter-Autoren Kevin und Dan Hageman sowie Ramsey Naito als Showrunner. Zu den Produzenten gehören Alex Kurtzman, Heather Kadin, Katie Krentz, Rod Roddenberry und Trevor Roth.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.