Sony enthüllt Preis und Release-Termin für die PlayStation 5

Im Zuge des gestrigen PlayStation 5 Showcase stellte Sony nicht nur eine Reihe von neuen Spielen vor und zeigte neue Trailer, es wurde auch offiziell der Verkaufsstart und der Preis für die neue Konsole enthüllt. Der Startschuss für die PS5 fällt demnach am 12. November.

Allerdings können an diesem Tag zunächst nur die Spieler in den USA, Japan, Kanada, Mexiko, Australien, Neuseeland und Südkorea zuschlagen. Der Rest der Welt muss sich eine Woche länger gedulden. In Deutschland kommt die Konsole entsprechend am 19. November in den Handel.

Finanziell wird die neue Konsole zum Release für einen Preis von 499 Euro angeboten. Wer sich für das digitale Modell der PlayStation 5 entscheidet, kann 100 Euro sparen und bekommt die Konsole für 399 Euro. Allerdings fehlt bei diesem Modell das Blu-ray-Laufwerk.

Die PlayStation 5 kommt damit in etwa gleichzeitig wie die neue Xbox Series X in den Handel, die für den 10. November angekündigt ist. Auch preislich bewegen sich beide Modelle auf identischem Niveau. Günstiger ist allerdings das abgespeckte Modell von Microsofts Konsole. Die Xbox Series S kostet nur 299 Euro. Allerdings fehlt dieser nicht nur das Laufwerk, sie ist auch technisch deutlich schwächer als die Hauptkonsole. Dies ist bei der digitalen PlayStation 5 nicht der Fall.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.