Netflix sichert sich die Agenten-Serie mit Arnold Schwarzenegger

Die kommende Agenten-Serie mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle hat eine Heimat gefunden. Wie der Hollywood Reporter berichtet, konnte sich Netflix die Rechte an dem Projekt sichern. Dem Deal war zuvor ein Bieterwettstreit vorausgegangen, bei dem sich der Streaming-Dienst am Ende erfolgreich durchsetzen konnte. Schwarzenegger wird bei dem noch namenlosen Projekt neben der Hauptrolle auch einen Produzentenposten übernehmen.

Die Serie wird als globales Agenten-Abenteuer beschrieben. Im Mittelpunkt der Handlung stehen ein Vater und seine Tochter. Was genau die beiden so Actionreiches erleben, ist bisher aber noch nicht bekannt. Die Rolle der Tochter wurde allerdings schon besetzt. So wird Monica Barbaro an der Seite von Schwarzenegger zu sehen sein.

Die Entwicklung der Serie übernimmt Nick Santora. Der Autor und Produzent ist unter anderem für Serien wie Law & Order, Prison Break oder Scorpion bekannt. Aktuell arbeitet Santora zudem auch an der Serienumsetzung von Jack Reacher, die ebenfalls bei Skydance TV entsteht und bei der er den Showrunner-Posten übernehmen soll.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.