Doctor Who: Bradley Walsh und Tosin Cole verabschieden sich von der Tardis

Nachdem es im März schon Meldungen darüber gegeben hat, hat die BBC es nun offiziell bestätigt: Doctor Who verliert zwei seiner Hauptdarsteller. Sowohl Bradley Walsh als auch Tosin Cole werden die Serie verlassen und gehören in der kommenden Staffel nicht mehr zu den Hauptdarstellern. Die beiden Schauspieler sind seit der 11. Staffel an Bord der Tardis und reisen gemeinsam mit dem ersten weiblichen Doctor, gespielt von Jodie Whittaker.

Ihren letzten Auftritt werden Walsh und Cole im kommenden Neujahrspecial "Revolution of the Daleks" haben. Danach gehen sie zunächst einmal von Bord der Tardis. Mandip Gill, die in den vergangenen beiden Staffeln gemeinsam mit Walsh und Cole das Companion-Trio des Doctors bildete, bleibt der Serie dagegen weiterhin erhalten. Die Darstellerin wird also auch in der kommenden 13. Staffel zu sehen sein. Inwiefern die Macher einen Ersatz für die beiden bisherigen Hauptdarsteller planen, ist bisher nicht bekannt. Die Arbeiten an den neuen Folgen haben bereits begonnen.

Für ihren letzten Auftritt bekommen Walsh und Cole noch einmal einiges zu tun. Während der Doctor in einem außerirdischen Hochsicherheitsgefängnis eingesperrt ist, müssen sie ihr Leben auf der Erde weiterführen. Dies ist allerdings gar nicht so einfach, vor allem als sie feststellen, dass die Daleks erneut ihr Unwesen treiben.

Das Special feiert am 1. Januar in England seine Premiere. Die 13. Staffel dürfte im Laufe des kommenden Jahres erscheinen.

Doctor Who - Alle Doctors

Originaltitel: Doctor Who
(klassische Serie 1963–1989, TV-Film 1996, seit 2005)
Erstaustrahlung am
23.11.1963 auf BBC One
Aktuelle Hauptdarsteller:
Peter Capaldi (12. Doctor), Jenna-Louise Coleman (Clara Oswald)
Frühere Doktoren:
William Hartnell (1. Doctor, 1963-1966), Patrick Troughton (2. Doctor, 1966-1969),  Jon Pertwee (3. Doctor, 1970-1974), Tom Baker (4. Doctor, 1974-1981), Peter Davison (5. Doctor, 1981-1984),  Colin Baker (6. Doctor, 1984-1986), Sylvester McCoy (7. Doctor, 1987-1989), Paul McGann (8. Doctor, 1996), Christopher Eccleston (9. Doctor, 2005), David Tennant (10. Doctor, 2005-2010), Matt Smith (11. Doctor, 2010-2013), John Hurt (Kriegsdoktor, 2013)
Produzenten: diverse, Steven Moffat (seit 2015)
Staffeln: 35+
Anzahl der Episoden: 826+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.