Dark Matter & Killjoys erhalten eine zweite Staffel

Der amerikanische Sender Syfy verlängert seine beiden Science-Fiction-Formate Dark Matter und Killjoys. Beide Serien scheinen die Verantwortlichen überzeugt zu haben, sodass ein Rückkehr im kommenden Jahr nun beschlossene Sache ist.

Killjoys stammt von Produzentin Michelle Lovretta, die unter anderem auch die Serie Orphan Black kreierte. Wie bereits schon Season 1 wird auch die neue Staffel genau 10 Episoden umfassen. Im Schnitt kam die Ausstrahlung in Staffel 1 auf rund 1,5 Millionen Zuschauer pro Episode. Die Handlung der Serie dreht sich um eine Gruppe von Kopfgeldjägern, die in einem Quadranten der Galaxie arbeiten, der kurz vor einem Bürgerkrieg steht.

Neben Michelle Lovretta können sich auch die beiden Produzenten Joseph Mallozzi und Paul Mullie über eine weitere Staffel ihrer Serie Dark Matter freuen. Beide dürften Sci-Fi- und Syfy-Fans vor allem aufgrund ihrer Arbeit im Stargate-Serien-Franchise bekannt sein. Dark Matter bekommt für das kommende Jahr eine Bestellung über 13 Episoden, was ebenfalls dem Umfang von Staffel 1 entspricht. Die Handlung der Serie dreht sich um sechs Menschen, die auf einem Raumschiff aufwachen und feststellen, dass all ihre Erinnerungen verloren sind. In Staffel 1 erreicht jede Folge im Schnitt rund 1,8 Millionen Zuschauer.

Dark Matter

Originaltitel: Dark Matter (2015-2017)
Erstaustrahlung am 12.06.2015
Darsteller: Marc Bendavid, Melissa O'Neil, Anthony Lemke, Alex Mallari Jr, Jodelle Ferland, Roger Cross, Zoie Palmer
Produzenten: Joseph Mallozzi, Paul Mullie, Jay Firestone, Vanessa Piazza
Staffeln: 3
Anzahl der Episoden: 39


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.