Man of Steel 2: Zack Snyder spielt die Gerüchte herunter

man-of-steel-logo.jpg

Superman-Logo von Man of Steel

Gerüchte um ein zweites Soloabenteuer für Superman in Man of Steel 2 gab es in letzter Zeit mehr als genug. Superman-Darsteller Henry Cavill hat Entwicklungen zum Film selbst angedeutet, George Miller sei angeblich am Regieposten interessiert, Supergirl soll auftauchen und Bizzaro und Brainiac wurden bereits als Schurken gehandelt. Dabei ist im aktuellen Fahrplan von Warner für das DC-Filmuniversum gar kein weiterer Superman-Film vorgesehen. Das muss natürlich nichts bedeuten, denn auch Batman soll wieder einen eigenen Film bekommen (von und mit Ben Affleck), doch auch hier gibt es weder eine Ankündigung, noch einen Starttermin.

Zack Snyder, Regisseur von Man of Steel und Batman v Superman: Dawn of Justice, spielt die Gerüchte zu Man of Steel 2 herunter und verweist auf das kommende Superheldenepos: "Batman v Superman ist auf eine gewisse Weise Man of Steel 2. Dieser stellt dann eine hervorragende Überleitung zur Justice League dar. Es wäre aber schon interessant zu wissen, wie ein neuer Solofilm für Superman aussehen könnte.".

Derzeit scheint man sich bei Warner mit Auftritten des Kryptoniers nach Batman v Superman in den beiden Justice-League-Kinofilmen zufrieden zu geben. Der kommerzielle Erfolg von Dawn of Justice wird die weitere Ausrichtung des DC-Filmuniversums allerdings entscheidend mitbestimmen. Kinostart ist der 24. März 2016. Die weiteren Filme nach dem aktuellen Stand der Planung sind Suicide Squad (August 2016), Wonder Woman (Juni 2017), Justice League Part One (November 2017), The Flash (März 2018), Aquaman (Juli 2018), Shazam (April 2019), Justice League Part Two (Juni 2019), Cyborg (April 2020) und Green Lantern Corps (Juni 2020).

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.