Black Panther: Neue Marvel-Comic-Reihe angekündigt

Black Panther bekommt wieder eine eigene Solo-Serie bei Marvel Comics. Mit dem geplanten Kinofilm (Kinostart 5. Juli 2018) ist es wenig überraschend, dass der Verlag seinen Helden wieder stärker in den Fokus rückt. Die Autorenwahl ist allerdings durchaus interessant. Ta-Nehisi Coates wurde von Marvel als Black-Panther-Autor auserkoren und wird mit der Serie sein Comicdebüt geben. Coates ist in den Staaten vor allem als Journalist bekannt und dabei besonders mit Artikeln über das Leben als afroamerikanischer Bürger in den USA.

Bei Black Panther erhält Coates Unterstützung durch Brian Stelfreeze, der als Künstler mit dabei ist. Los gehen soll es mit der neuen Reihen im kommenden Frühling. Der erste Storyarc trägt den Namen "A Nation Under Our Feet" und dreht sich um eine Terroristengruppe namens The People, die in Wakanda die Macht an sich reißen möchte.

Black Panther Poster
Originaltitel:
Black Panther
Kinostart:
15.02.18
Regie:
Ryan Coogler
Drehbuch:
Mark Bailey, Joe Robert Cole, Ryan Coogler
Darsteller:
Chadwick Boseman (T'Challa), Michael B. Jordan (Erik Killmonger), Martin Freeman (Everett Ross), Lupita Nyong'o (Nakia), Danai Gurira (Okoye), Forest Whitaker (Zuri), Winston Duke (M'Baku/Man-Ape), Daniel Kaluuya (W'Kabi), Florence Kasumba (Ayo)
Hinter der Maske des Black Panther steckt T'Challa aus dem fiktiven, hochentwickelten afrikanischen Staat Wakanda.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.