Fast & Furious 7 hat 350 Szenen mit computeranimiertem Paul Walker

Obwohl Schauspieler Paul Walker während der Dreharbeiten zu Fast & Furious 7 auf tragische Weise bei einem Autounfall ums Leben kam, konnte Regisseur James Wan letztendlich den Film vollenden und mit Hilfe modernster Spezialeffekte die Szenen umsetzen, die Walker noch hätte drehen sollen. Wan hat es jedoch vermieden, über das Thema in der Öffentlichkeit zu sprechen, da er nicht möchte, dass sich die Zuschauer darauf konzentrieren, welcher Paul Walker nun echt ist und welcher nicht.

Die Spezialeffekte wurden von der Effektschmiede Weta angefertigt und wie jetzt erstmal bekannt wurde, belaufen sich die Szenen, die den Einsatz eines computeranimierten Paul Walker erforderten, auf 350. Einigen Szenen kann man die Effekte ansehen, anderen jedoch nicht. Dabei wurden nicht nur Ganzkörperaufnahmen oder kurze Moment aus der Entfernung nachgestellt, sondern auch Nahaufnahmen.

Normalerweise steht für die digitale Nachbildung der Schauspieler selbst für den Scan und das Motion-Capturing zur Verfügung, im Fall von Walker konnte man sich lediglich an den beiden ähnlich aussehenden Brüdern des Schauspielers orientieren, sowie an vorhandenem Filmmaterial. Effects-Supervisor Joe Leterri erklärt im Interview mit Variety, dass die Technologie zu dem Zeitpunkt "gerade mal so" soweit war, um die Computeranimationen in der Form möglich zu machen.

In diesem Album könnt ihr viele (nicht alle) Szenenbilder aus Fast & Furious 7 ansehen, in der Walker computeranimiert werden musste. Hier ist der Direktlink zum Album, falls die Darstellung auf einigen Geräten kein Durchklicken erlaubt.

Fast & Furious 8 Poster
Originaltitel:
The Fate of the Furious
Kinostart:
13.04.17
Regie:
F. Gary Gray
Drehbuch:
Chris Morgan
Darsteller:
Vin Diesel, Dwayne Johnson, Jason Statham, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Chris “Ludacris” Bridges, Helen Mirren, Nathalie Emmanuel, Elsa Pataky, Scott Eastwood, Kurt Russell, Charlize Theron
Um die Gegnerin zu stoppen, rast die Truppe um den Planeten - an den Sonnenstränden Kubas über die vibrierenden Straßen New Yorks bis hin zu den arktischen Eispisten der Barentssee.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.