Alien 5 von Neill Blomkamp eingestellt - Prometheus 2 ist schuld

alien-neill-blomkamp-ripley.jpg

Alien von Neill Blomkamp

Die Befürchtungen vieler Fans, die sich auf ein Wiedersehen mit Ellen Ripley und Corporal Dwayne Hicks in einem weiteren Alien-Film gefreut haben, müssen sich wohl länger gedulden, womöglich kommt der Film auch nie zustande. Die Pläne für Neill Blomkamps Alien 5 wurden bis auf weiteres eingestellt und der Regisseur wird sich nun anderen Projekten widmen. Blomkamp hat die Entwicklung bei Twitter bestätigt und schreibt: "alien is kinda holding/ pending prometheus 2. So I shall be working on other things... as much as I love the xeno- and Lt ripley.".

Im Februar wurde bekannt, dass Blomkamp sein Konzept für eine Fortsetzung der Alien-Filmreihe mit Sigourney Weaver realisieren wird, Alien-Regisseur Ridley Scott wäre als Produzent mit dabei. Nun scheint Scotts Vision für das Franchise, der mit seinem Alien-Prequel Prometheus ursprünglich eine eigene Richtung einschlagen und mit den Wurzeln im Alien-Franchise nichts zu tun haben wollte, dafür zu sorgen, dass Blomkamps Alien-Film nicht mehr ins Konzept zu passen scheint. Denn Scott macht aus Prometheus 2 wieder einen Alien-Film, der den Titel Alien: Paradise Lost trägt und plant darüber hinaus noch weitere Fortsetzungen, die am Ende in die Ereignisse des ersten Alien-Films aus dem Jahr 1979 münden sollen.

Alien 5 und Alien: Paradise Lost teilen sich das Alien-Universum, spielen jedoch in ganz unterschiedlichen Zeiträumen: Alien: Paradise Lost vor den Ereignissen aus Alien, Blomkamps Alien 5 dient als Sequel von James Camerons Aliens und setzt 30 Jahre nach den Ereignissen des Films ein. Nun liegt Alien 5 erst einmal im Koma. Die Produktion von Paradise Lost beginnt wie geplant im Februar. Offizielle Informationen, wie es mit dem Franchise weitergehen soll, wird es wohl zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Originaltitel:
Alien 5
Regie:
Neill Blomkamp
Drehbuch:
Neill Blomkamp
Darsteller:
Sigourney Weaver, Michael Biehn
Die geplante Fortsetzung mit Sigourney Weaver und Michael Biehn schließt an die Ereignisse an Aliens aus dem Jahr 1986 an.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.