Comic Con Germany: Neue Stargäste aus The 100, The Flash & Stargate SG-1

Die Besucher der Comic Con Germany, die im Juni 2016 in der Stuttgarter Messe stattfindet, können sich auf zahlreiche Neuzugänge bei den Stargästen freuen. So erwartet die Fans nicht nur die Anwesenheit von Bob Morley alias Bellamy Blake und Richard Harmon alias John Murphy aus The 100, sondern auch John Wesley Shipp aus beiden The-Flash-Serien, Patrick Currie aus Stargate SG-1 und Bond-Girl Corinne Cléry.

Patrick Currie kennen Serien- und SciFi-Fans als Replikant Fünfter aus der TV-Serie Stargate SG-1. Er verkörperte auch zwei weitere Charaktere in der Serie, die Außerirdischen Eamon Finn und Chaka. Darüber hinaus ist er durch Gastauftritte in Serien wie Supernatural, Battlestar Galactica oder Smallville den Serien-Fans bekannt. 

Die französische Schauspielerin Corinne Cléry ist vielen männlichen Film-Fans besonders für zwei Rollen bekannt: als Bondgirl Corinne Dufour in James Bond 007 – Moonraker (1979) und als O in der Verfilmung des Erotik-Romans Die Geschichte der O (1975). Die bis heute aktive Schauspielerin ist vor allem in italienischen Filmproduktionen zu sehen.

Aktuell steht der kanadische Schauspieler Richard Harmon in der SciFi-Serie The 100 vor der Kamera. Die Liste seiner wiederkehrenden Rollen in verschiedenen TV-Serien ist lang. Unter anderen spielte er in Bates Motel, Continuum oder The Killing über mehrere Folgen mit.

Bellamy Blake gehörte eigentlich nicht zu den 100, schlich sich aber auf das Raumschiff, welches die Jugendlichen zur Erde bringen sollte, um bei seiner Schwester Octavia zu sein. Auf diesem Wege versuchte er auch vor dem Verbrechen zu fliehen, welches er begangen hat. Bob Morley gehört 2011 – 2013 auch zum Cast der Serie Nachbarn, wo er Aidan Foster spielte und zusammen mit dem Charakter Chris Pappas das erste homosexuelle Pärchen der Serie bildete.

Mit der Besetzung von John Wesley Shipp als Vater von The Flash gelangt den Machern der aktuellen DC Comics-Serie ein überraschender Coup, spielte doch Shipp selbst den roten Blitz in der gleichnamigen Serie von 1990. Shipp ist außerdem für Rollen in den TV-Serien Teen Wolf, Dawson‘s Creek und dem Fantasy-Film Die unendliche Geschichte 2: Auf der Suche nach Phantasien (1990) bekannt.

Weitere Zusagen beinhalten bisher Robert Picardo (Star Trek: Voyager), Nicole de Boer (Star Trek: Deep Space Nine), Ming-Na Wen (Agents of S.H.I.E.L.D.), Naomi Grossman (American Horror Story), Kelly Hu (X-Men 2), Emilio Rivera (Sons of Anarchy), Kenny Johnson (Sons of Anarchy), John Provost (Lassie), Robert Maschio (Scrubs) und Cody Saintgnue (Teen Wolf).

Die Comic Con Germany findet am 25. und 26. Juni 2016 in der modernsten und größten Messehalle der Messe Stuttgart statt (Halle 1). Auf über 50.000 qm dürfen sich Besucher auf ein buntes Programm rund um Comics, Anime, Games sowie Film und TV-Serien freuen. Geboten werden Comic-Verlage, Comic-Zeichner, Cosplayer, Hollywood-Stars, Ausstellungen, Walking Acts, Filmprops, Audiobooks sowie ein riesiger Händlerbereich. Bis zu 30 Hollywood-Schauspieler aus verschiedenen TV-Serien und Filmen stehen für Autogramm-Sessions und Fotos zur Verfügung. Tickets sowie weitere Informationen, Gästelisten, Ticketpreise, VIP-Tickets, Händlerinformationen und gibt es online unter www.comiccon.de.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.