The 100: Neue Details zur 3. Staffel

the_100.jpg

The 100

Auf der aktuell stattfindenden Television Critics Association Press Tour ließ es sich auch Jason Rothenberg, Produzent und Showrunner von The 100, nicht nehmen, sich mit den Journalisten über die anstehende dritte Staffel seiner Serie zu unterhalten. Bei der Veranstaltung war nicht nur Rothenberg zugegen. Mit Eliza Taylor (Clarke), Paige Turco (Abby), Marie Avgeropoulos (Octavia), Lindsey Morgan (Raven), Adina Porter (Indra) and Alycia Debnam-Carey (Lexa) war auch ein Großteil des weiblichen Casts vertreten.

In Hinblick auf inhaltliche Details gaben sich die sieben Personen auf der Bühne wenig überraschend eher zugeknöpft. Ein paar Dinge ließen sie sich allerdings doch entlocken. So können sich die Zuschauer in der 3. Staffel auf deutlich größere Einblicke in die Welt der Grounders freuen. Ein Teil der Handlung wird dabei in Polis, der Hauptstadt der Grounders spielen. Hier schwillt schon seit einiger Zeit ein Bürgerkrieg zwischen den verschiedenen Clans der Grounders. Eine der großen Fragen der Staffel wird dabei sein, ob die Verantwortlichen ihre internen Konflikte friedlich beilegen können oder ob die ganze Sache in einer Katastrophe endet.

Weiterhin berichtete Rothenberg, dass auch in Staffel 3 der düstere Grundton der Serie bleiben wird. Viele Entscheidungen in The 100 machen ihren Charakteren langfristig zu schaffen, vor allem wenn sie vor einer scheinbar unmöglichen Wahl stehen. Interessanterweise bekommen die Produzenten dabei deutlich weniger negatives Feedback der Senderverantwortlichen, als sie anfangs angenommen haben. Allerdings hat auch The 100 seine Grenzen. So haben sich die Macher im Finale der 2. Staffel dafür entschieden, nicht die toten Kinder der Mountainmen zu zeigen, da ihnen dies dann doch zu extrem war.

Ebenfalls nicht uninteressant war die Frage eines Journalisten nach dem Ende der Serie. Hier offenbarte Jason Rothenberg, dass er durchaus eine Vorstellung vom Schluss hat und er diesen auch vergleichsweise kurzfristig einbauen kann. Aktuell habe Rothenberg allerdings schon Pläne für Staffel 4 und weiter und würde sich wünschen, dass es noch ein paar Staffeln gebe. Sollte The CW aber beispielsweise nach Staffel 4 den Stecker ziehen, könnten die Macher das geplante Finale am Staffelende umsetzen. Gleiches wäre aber auch am Schluss einer möglichen 5. oder sogar 8. Staffel möglich. Zunächst gibt es jedoch erst einmal die neuen Folgen der 3. Staffel und diese starten am 21. Januar.

The 100

Originaltitel: The 100 (2014)
Erstaustrahlung am 19.04.2014
Basiert auf der gleichnamigen Romantrilogie von Kass Morgan
Darsteller: Eliza Taylor (Clarke Griffin), Paige Turco (Dr. Abigail "Abby" Griffin), Marie Avgeropoulos (Octavia Blake), Bob Morley (Bellamy Blake), Henry Ian Cusick (Marcus Kane), Christopher Larkin (Monty Green), Devon Bostick (Jasper Jordan), Isaiah Washington (Thelonious Jaha), Lindsey Morgan (Raven Reyes)
Produzenten: Jason Rothenberg, Leslie Morgenstein
Staffeln: 5+
Anzahl der Episoden: 58+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.