Einspielergebnis: Guter Start für Kung Fu Panda 3

kung_fu_panda.jpg

Kung Fu Panda

Kung Fu Panda 3 hat in den USA einen guten Start hingelegt. Am ersten Wochenende konnte der Film rund 41 Millionen Dollar einspielen, was gleichzeitig auch Platz 1 in den amerikanischen Kinocharts bedeutet. Noch besser lief es für die Animationsfortsetzung in China. Hier kam der Film umgerechnet sogar auf 58 Millionen Dollar. In Deutschland müssen sich die Zuschauer dagegen noch etwas gedulden, hierzulande startet Kung Fu Panda 3 erst am 17. März.

Abgesehen von der Animationsfortsetzung hielt sich die Begeisterung an den amerikanischen Kinokassen in der vergangenen Woche aber in Grenzen. Platz 2 ging an The Revenant, der noch einmal 12,4 Millionen einspielen konnte. Auf Platz 3 folgte Star Wars – Das Erwachen der Macht mit 10,8 Millionen. So langsam kratzt Star Wars damit an der 2-Milliarden-Grenze. Aktuell steht Episode VII bei insgesamt 1,983 Milliarden Dollar. Mit 10,4 Millionen ging Platz 4 an den ebenfalls neu gestarteten The Finest Hours. Disney dürfte sich für den Film mit Chris Pine, Casey Affleck, Ben Foster und Eric Bana aber vermutlich größere Hoffnungen gemacht haben. Abgerundet wird die Top 5 durch Ride Along 2, der in seiner 3. Woche noch einmal auf 8,3 Millionen Dollar kam.

An den deutschen Kinokassen musste Quentin Tarantino in dieser Woche Bibi und Tina geschlagen geben. Der mittlerweile dritte Teil Bibi & Tina 3 - Mädchen gegen Jungs verteidige in seiner zweiten Kinowoche mit 330.000 Zuschauern Platz 1. Für The Hateful 8 blieb mit 315.000 Zuschauern nur der 2. Platz. Dahiner folgte The Revenant mit 240.000 Zuschauer, dicht gefolgt vom Kinoneustart Alvin und die Chipmunks: Road Chip, der auf 230.000 Zuschauer kam. Platz 5 ging hierzulande an Star Wars mit 145.000 Kinogängern.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.