Power Rangers: Elizabeth Banks als Rita Repulsa

In der Kinoneuauflage der Power Rangers bekommen es die Helden erneut mit Rita Repulsa zu tun. Nachdem in der Serie gleich mehrere Schauspielerinnen die Schurkin verkörperten, wird im neuen Kinofilm Elizabeth Banks die Rolle übernehmen. Banks ist unter anderem durch Rollen aus Filmen wie Die Tribute von Panem oder Pitch Perfect bekannt. Bei Letzterem übernahm sie im Sequel auch die Regie.

Während mit Elizabeth Banks nun auch die Schurkin der Neuauflage besetzt wurde, waren die Power Rangers selbst bereits komplett. Angeführt wird das Team von Dacre Montgomery als Jason aka Roter Ranger. Das weitere Team setzt sich aus RJ Cyler (Me and Earl and The Dying Girl) als Billy aka Blauer Ranger, Naomi Scott (Der Marsianer, Terra Nova) als Kimberly aka Pinker Ranger, Ludi Lin als Zack aka Schwarzer Ranger und Becky G. als Trini aka Gelber Ranger zusammen.

Die Neuauflage der Power Rangers kommt im März 2017 in die Kinos. Dean Israelite (Project Almanac) wird den Film inszenieren. Das Drehbuch stammt von den Autoren Zack Stentz and Ashley Miller (X-Men: First Class, Thor).

Power Rangers 2017 Teaser-Poster
Originaltitel:
Power Rangers
Kinostart:
23.03.17
Regie:
Dean Israelite
Drehbuch:
Max Landis, John Gatins, Matt Sazama, Burk Sharpless, Ashley Miller, Zack Stentz
Darsteller:
Dacre Montgomery, Becky G, Ludi Lin, Naomi Scott, RJ Cyler, Elizabeth Banks, Bryan Cranston
Ungewöhnliche Ereignisse schweißen fünf Teenager zusammen, die plötzlich auf unerklärliche Weise Superkräfte besitzen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.