Erweiterter Teaser und Featurette zum Soundtrack von Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Disney hat die gestrige Grammy-Verleihung zum Anlass genommen, einen erweiterten Teaser zu Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln vorzustellen. 

Der Teaser ist passend unterlegt mit dem Lied "White Rabbit". Die Geschichte von Alice im Wunderland diente der Sängerin Grace Slick in den 60er-Jahren als Inspiration zu dem Stück. Sie komponierte es, als sie noch bei einer anderen Band sang und nahm es schließlich mit der Band Jefferson Airplane auf. Der Liedtext spielt auf viele Elemente aus der Geschichte an, wie zum Beispiel die Größe verändernden Pillen und der Sturz von Alice in die Tiefe. Aber auch einige Figuren wie die Rote Königin und der weiße Springer des Schachspiels werden im Text aufgegriffen.

Für den Film holte sich Disney nun Pink ins Boot. Pink selbst äußerte hierzu, dass sie Filme wie Alice im Wunderland liebe und sie die Kreativität dahinter bewundere. Außerdem wird Pink noch ein eigene Lied zum Soundtrack beisteuern, wozu Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln eine gute Inspiration sei.

Der Teaser wurde nur leicht erweitert, aber entsprechend auf das Lied getaktet. 

In Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln kehrt Alice (Mia Wasikowska) nach den Ereignissen von Alice im Wunderland wieder zurück. Sie will den Verrückten Hutmacher (Johnny Depp) aus den Händen eines neuen Bösewichts namens Zeit (Sacha Baron Cohen) befreien. Ebenfalls wieder mit der Partie sind die Rote Königin (Helena Bonham Carter), die Weiße Königin (Anne Hathaway), die Zwillinge Dideldum und Dideldei (Matt Lucas), die Raupe Absolem (Alan Rickman) und die Grinsekatze (Stephen Fry).

Der deutsche Kinostart ist am 26. Mai.

Alice Through the Looking Glass Extended Spot - In Theaters May 27!

P!nk Featurette - Alice Through the Looking Glass in Theaters May 27!

 Alice im Wunderland
Originaltitel:
Alice in Wonderland
Kinostart:
04.03.10
Laufzeit:
109 min
Regie:
Tim Burton
Drehbuch:
Linda Woolverton
Darsteller:
Mia Wasikowska, Helena Bonham Carter, Johnny Depp, Anne Hathaway, Matt Lucas, Crispin Glover
Alice ist seit ihrer Kindheit von Alpträumen geplagt. Dies zieht sich bis ins 19. Lebensjahr. Der jungen Frau zu Erhren wird ein Feier ausgerichtet, auf der ihr ein Heiratsantrag gemacht wird. Alice geht das alles jedoch viel zu schnell und folgt lieber einem Weißen Kaninchen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.