Ghostbusters: Japanischer Trailer mit neuen Szenen, Melissa McCarthy über die negativen Reaktionen

Nach dem ausführlichen US-Trailer zu Ghostbusters und einigen abgewandelten Varianten für internationale Märkte gibt es nun einen weiteren Trailer zum Film für Japan, der einige neue Szenen zeigt, die in den bisherigen Versionen noch nicht zu sehen waren. Die japanische Version hat eine Laufzeit von 50 Sekunden und reduziert den Dialoganteil auf ein Minimum.

Hauptdarstellerin Melissa McCarthy äußerte sich im Interview mit Yahoo! über die nicht enden wollende Gegenbewegung zum Film im Internet, die dem Reboot seit der Ankündigung zu schaffen macht. McCarthy versucht mittlerweile auch nicht mehr, den Pessimisten und Schwarzmalern entgegenzukommen:

"Ich spreche nicht mehr darüber. Wir hatten bei den Dreharbeiten eine wirklich gute Zeit. Der Film ist richtig gut. Wir vier sind weiterhin in Kontakt, schicken uns gegenseitig bescheuerte Nachrichten. Ich schenke diesen Sachen keine Aufmerksamkeit mehr. [Ghostbusters] zu machen war ein totaler Spaß. Der Film wird großartig."

Der Film kommt am 28. Juli in unsere Kinos. Neben McCarthy spielen Kristen Wiig, Kate McKinnon und Leslie Jones die Hauptrollen. Weitere Rollen werden von Chris Hemsworth, Andy Garcia, Michael K. Williams und Matt Walsh übernommen.

Die Original-Darsteller Bill Murray (Dr. Venkman), Dan Aykroyd (Dr. Raymond „Ray“ Stantz), Ernie Hudson (Winston Zeddemore), Sigourney Weaver (Dana Barrett) und Annie Potts (Janine Melnitz) werden jeweils kurz zu sehen, wenn auch in anderen Rollen. Die Cameos waren eigentlich als Überraschung geplant. Doch das massive Interesse der Paparazzi und Boulevardpresse machte eine Geheimhaltung während der Dreharbeiten fast unmöglich.

映画 『ゴーストバスターズ』 予告1 (前売券好評発売中!)

Ghostbusters 2016 Teaser-Poster
Originaltitel:
Ghostbusters
Kinostart:
04.08.16
Regie:
Paul Feig
Drehbuch:
Paul Feig, Katie Dippold
Darsteller:
Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Kate McKinnon, Leslie Jones, Chris Hemsworth
Als Manhatten von Geistern heimgesucht wird, können die verspotteten Geisterjägerinnen nicht nur beweisen, dass sich Recht hatten - sie müssen nun auch New York und die Welt zu retten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.