David Yates kehrt ins Harry-Potter-Universum zurück

Nachdem er bereits bei den letzten 4 Filmen des Harry-Potter-Franchises Regie führte, kehrt David Yates ein weiteres Mal in die Welt von J.K. Rowlings Zauberern zurück. Einen Bericht von Variety zufolge hat der Regisseur einen Vertrag unterschrieben, um den ersten Teil des geplanten Spin-offs Fantastic Beasts and Where to Find Them zu inszenieren. Der Film basiert auf einem gleichnamigen Hogwarts-Schulbuch von J.K. Rowling und spielt rund 70 Jahre vor den Abenteuern des Zauberschülers. Hauptfigur wird der fiktive Autor des Buches Newt Scamander sein, dessen Abenteuer in New York beginnen.

Das Drehbuch von Fantastic Beasts and Where to Find Them stammt von J.K. Rowling selbst und als Kinostart ist aktuell der Juli 2016 angesetzt. Bei Erfolg plant das Studio Warner Brothers eine Trilogie.

Harry Potter und der Feuerkelch Filmposter
Originaltitel:
Harry Potter and the Goblet of Fire
Kinostart:
17.11.05
Laufzeit:
150 min
Regie:
Mike Newell
Drehbuch:
Steven Kloves
Darsteller:
Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Alan Rickman, Maggie Smith
Der vierte Teil der Harry-Potter-Filmreihe beginnt mit den Ferien, die Harry Potter bei seinem Freund Ron verbringt. Zusammen mit dessen Brüdern, Vater Weasley und Hermine besuchen sie die Quidditch-Weltmeisterschaft. Doch in der Nacht wird das Zeltlager von den Todessern angegriffen und das „Dunkle Mal“ von Lord Voldemort erscheint unheilvoll am Himmel.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.