Aufstand der Kinobetreiber: Crouching Tiger, Hidden Dragon 2 - im Kino und parallel bei Netflix

Die Deutschland ist der Streaming-Dienst Netflix noch eher ein kleines Licht, in den USA dagegen setzt das Portal neue Maßstäbe und steigt nach erfolgreichen Eigenproduktionen wie Orange is the new Black oder House of Cards ins Filmgeschäft mit ein. Netflix hat die Rechte an der Fortsetzung Crouching Tiger, Hidden Dragon: The Green Legend erworben. Der Film mit Michelle Yeoh and Donnie Yen in den Hauptrollen wird derzeit in Neuseeland gedreht.

Crouching Tiger, Hidden Dragon 2 soll ab dem 28. August 2015 abrufbar sein, gleichzeitig wird der Film auf "traditionellem Weg" in ausgewählten Imax-Kinos gezeigt.

Es soll der erste von vielen hochkarätigen Filmproduktionen sein, die am Tag ihrer Kinoveröffentlichung auch bei Netflix abrufbar sein sollen.

Dieser neue Vertriebsweg, einen Kinofilm parallel zur Kinoveröffentlichung auch für diverse Endgeräte wie Tablets oder Handys verfügbar zu machen, trifft nicht unbedingt auf viel Gegenliebe bei Kinobetreibern. Die sehen dadurch das traditionelle Geschäftsmodell, Kinofilme auch erstmal nur im Kino zu zeigen, gefährdet. Drei der vier größten Kinoketten in den USA verweigern Netflix die Kooperation. Auch bei Kinoketten in Kanada (AMC) und Europa (Cineworld) gibt es schon jetzt Widerstand.

Russ Nunle, Pressesprecher der US-Kette Regal sagte dazu: "Auch wenn die Heimvideoveröffentlichung zeitgleich in einigen Imax-Kinos gezeigt wird, werden wir uns nicht an diesem Experiment beteiligen, bei dem man denselben Film auf einer riesigen Leinwand und einem Smartphone ansehen kann. Wir glauben, dass die Entscheidung, wie man einen neuen Film sehen sollte, auf der Hand liegt.".

Crouching Tiger Hidden Dragon Official Trailer HD

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.