Der Joker in Batman v Superman?

dark-knight-shootings-joker1.jpg

Da in Batman V Superman bereits die halbe Justice League zu sehen sein wird, sollte man sich am anderen Ende mit Schurken und Bösewichten nicht zurückhalten. Angeblich wird die DC-Comicverfilmung um Batmans Erzfeind, den Joker, bereichert. Laut TMZ wurde der australische Schauspieler Callan Mulvey (Captain America: The Winter Soldier, 300: Rise of an Empire) für die Rolle gecastet.

Gerüchte um einen Auftritt des Joker wurden erstmals durch ein Posting des Cinematographer Larry Fong angefeuert, der ein Bild einer in der Wand feststeckenden Spielkarte bei Twitter veröffentlichte.

Callan Mulveys Engagement bei Batman V Superman ist schon lange bekannt, nicht jedoch seine Rolle.

Gegenüber der Tratschseite sagte Mulvey: "Ich kann nichts sagen. Ich bin zur Geheimhaltung verpflichtet. Ich werdet wohl warten müssen, bis ihr ihn sehen könnt.".

Callan Mulvey

Batman v Superman: Dawn of Justice Hauptplakat
Originaltitel:
Batman v Superman: Dawn of Justice
Kinostart:
24.03.16
Laufzeit:
151 min
Regie:
Zack Snyder
Drehbuch:
David S. Goyer, Zack Snyder
Darsteller:
Henry Cavill, Amy Adams, Ben Affleck, Gal Gadot, Ezra Miller, Diane Lane, Jesse Eisenberg, Jeremy Irons, Laurence Fishburne
Batman v Superman spielt nach den Ereignissen aus Man of Steel, in denen halb Metropolis ziemlich verwüstet wurde. Batman zieht auf einen persönlichen Rachefeldzug gegen Superman.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.