Krysten Ritter als Marvels Jessica Jones

Marvel hat seine Jessica Jones gefunden. Die Darstellerin Krysten Ritter wird die Rolle in der anstehenden Netflix-Serie übernehmen. Ritter galt neben Marin Ireland (I am Legend), Alexandra Daddario (Texas Chainsaw 3D), Teresa Palmer (Warm Bodies) und Jessica De Gouw (Dracula) als aussichtsreichste Kandidatin und scheint nun das Rennen gemacht zu haben. Die Darstellerin ist unter anderem aus den Serien Breaking Bad und Veronica Mars bekannt.

Jessica Jones wird in der Serie ihre Superhelden-Karriere an den Nagel hängen und eine Detektei eröffnen. Mit dieser unterstützt sie andere Superhelden und dürfte dabei auch auf ihren Comic-Ehemann Luke Cage treffen. Cage ist für eine eigene Netflix-Serie vorgesehen, wird jedoch bereits in sieben der dreizehn geplanten Folgen von Jessica Jones auftreten. Aktueller Topkandidat für die Rolle ist Mike Colter.

Jessica Jones Promoposter

Originaltitel: Marvel's Jessica Jones (2015)
Erstveröffentlichung am
20.11.2015 bei Netflix
Darsteller:
Krysten Ritter, Mike Colter, Rachael Taylo, Carrie-Anne Moss, David Tennant
Produzenten: Melissa Rosenberg, Liz Friedman, Allie Goss, Kris Henigman, Cindy Holland, Alan Fine, Stan Lee, Joe Quesada, Dan Buckley, Jim Chory, Jeph Loeb, Melissa Rosenberg
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 26+

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.