Poster: Der Kinofilm Pixels bringt Pac-Man, Space Invaders & Co. auf die Leinwand

Die Videoübertragung klassischer Arcarde-Videospiele aus den 80ern wird von Außerirdischen als Kriegserklärung gedeutet, die daraufhin die Erde angreifen. Als Vorlage für ihre Manöver dienen die in den Spielen gezeigten Abläufe. Der US-Präsident (eigentlich die ganze Welt, aber egal) muss sich auf eine Gruppe von ehemaligen Spielenerds verlassen, dass sie sich mit ihre Fertigkeiten schaffen, die Aliens in die Flucht zu schlagen.

Das klingt nach Spaß, auch wenn Adam Sandler mitspielt. Zu den weiteren Darstellern zählen Peter Dinklage, Kevin James, Michelle Monaghan und Brian Cox.

Hier sind die ersten Poster (teilweise in geringer Auflösung), die Pac-Man, Space Invaders, Centipede, Donkey Kong und Galaga zeigen. Wo ist Frogger?

Pixels

Pixels

Pixels

Donkey Kong

Pixels

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.