Dreharbeiten zu Wonder Woman starten im Herbst

wonderwoman_large.jpg

Gal Gadot als Wonder Woman

Nur als Randnotiz lässt Deadline den Drehstart für den DC-Solofilm für Wonder Woman fallen. Im Herbst wird Gal Gadot als starke und attraktive Amazonnprinzessin Diana vor der Kamera stehen.

Dieser Hinweis findet sich inmitten einer Castingmeldung zu Gadot, die in den Filmen Criminal und Triple Nine im August und Septemberbei Fox Searchlight vor der Kamera stehen wird. Außerdem steht sie in Verhandlungen für die Fox-2000-Produktion Keeping Up With The Joneses, die ab April gedreht wird.

Ein voller Terminplan also für die Schauspielerin.

Letzten Gerüchte zufolge soll der Wonder-Woman-Film nicht in der heutigen Zeit spielen, sondern in den 1920er Jahren. So ist Paradise Island (a.k.a. Themyscira) einer der Hauptschauplätze, auf der verschiedene Amazon-Fraktionen um die Macht wetteifern. Die Ankunft eines Menschen auf der Insel ändert jedoch alles. Diana folgt dem Menschen (aus irgendeinem Grund) in die westliche Welt, in der Frauen gerade mal das Wahlrecht zugesprochen wurde.

Breaking-Bad-Veterantin Michelle MacLaren, die auch einige Episoden von Game of Thrones und The Walking Dead inszeniert hat, übernimmt die Regie.

Batman v Superman: Dawn of Justice - 25. März 2016
Suicide Squad - 05. August 2016
Wonder Woman - 23. Juni 2017
Justice League Part 1 - 10. November 2017
The Flash - 13. März 2018
Aquaman - 27. Juli 2018
Shazam - 5. April 2019
Justice League Part 2 - 14. Juni 2019
Cyborg - 03. April 2020
Green Lantern - 19. Juni 2020

Wonder Woman Teaser-Poster
Originaltitel:
Wonder Woman
Kinostart:
15.06.17
Regie:
Patty Jenkins
Drehbuch:
Allan Heinberg, Geoff Johns
Darsteller:
Gal Gadot, Chris Pine, Lucy Davis, Connie Nielsen, Robin Wright
Im Film geht es über die auf Paradise Island lebende Halbgöttin Diana Prince (alias Wonder Woman), Tochter von Zeus und Königin der Amazonen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.