Ascension: Keine Fortsetzung auf Syfy

Schlechte Nachrichten für alle Fans von Ascension. Der Sender Syfy hat sich entschlossen, die Mini-Serie nicht als reguläre Serie weiterzuführen. Ursprünglich stand bei Ascension ein ähnliches Vorgehen wie seinerzeit bei Battlestar Galactica im Raum. Bei einem Erfolg der Mini-Serie sollte das Format als reguläre Serie fortgesetzt werden. Bei Syfy zeigte man sich grundsätzlich zufrieden mit Ascension, hat sich aufgrund der vielen im Entwicklung befindlichen Projekten jedoch dazu entschieden, die Serie nicht fortzusetzen.

Für die durchschnittlich 1,8 Millionen Zuschauerm die die Mini-Serie verfolgt haben, bedeutet dies nun, dass es vermutlich nie eine Auflösung des finalen Cliffhangers geben wird. Eine Möglichkeit bestünde maximal, falls ein anderer Sender oder ein Streamingdienst einspringt. Aktuell gibt es jedoch keine Aussagen darüber, ob es Interessenten gibt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.