Star Wars: Roman Aftermath erzählt was nach dem Ende von Episode VI geschah

Vor ein paar Wochen gaben Disney und LucasArts bekannt, dass man die inhaltliche Lücke zwischen Episode VI und VII durch eine Anzahl Bücher und Comics schließen möchte. So sollen im Herbst zunächst einmal 20 Bücher veröffentlicht werden, die den Star-Wars-Fan von dem Start des neuen Films auf den neusten Stand bringen sollen. Eine Schlüsselstellung innerhalb der Bücher dürfte dabei das kürzlich angekündigte Star Wars: Aftermath einehmen. Der Roman von Autor Chuck Wendig ist der Auftakt einer neuen Trilogie, der inhaltlich nach dem Kampf von Endor ansetzt. Dabei sollen sowohl neue Charaktere als auch bekannte Gesichter in Erscheinung treten.

Die englische Inhaltsbeschreibung zu Star Wars: Aftermath lautet wie folgt:

“The second Death Star has been destroyed. Rumors are flying that the Emperor and his enforcer, Darth Vader, are dead. A new government is forming to replace the Empire. But the galaxy is a big place, and the fallout of this cataclysm will affect different worlds in different ways. Does everyone accept the fall of Imperial rule? Has everyone even heard the life-altering news? What rushes in to fill the vacuum the Empire has left? And who will try to stop them?”


Wie bei allen bisher angekündigten Büchern ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar, wann und ob der Roman auch in Deutschland erscheint.

Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung Poster
Originaltitel:
Star Wars - Episode I: The Phantom Menace
Kinostart:
19.08.99
Laufzeit:
133 min
Regie:
George Lucas
Drehbuch:
George Lucas
Darsteller:
Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman, Jake Lloyd, Pernilla August, Frank Oz (Originalstimme)
Rund ein Vierteljahrhundert vor den Ereignissen der originalen "Star Wars"-Trilogie ist die Welt der gigantischen galaktischen Republik noch in Ordnung. Zumindest, bis die machthungrige Handelsföderation mit dem dunklen Sith-Lord paktiert und eine Handelsblockade um den friedlichen Planeten Naboo errichtet. Die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi werden entsandt, um die Streitigkeiten zu schlichten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.