Gremlins: Mögliches Reboot bekommt neuen Schreiber

gremlins-original.jpg

Ein Mogwai vor seiner Verwandlung in einen Gremlin

So recht kommt das seit Jahren immer mal wieder aufploppende Projekt nicht in die Puschen, doch auch der Abgang von Drehbuchschreiber Seth Grahame-Smith (Abraham Lincoln: Vampire Hunter) ist für Warner kein Aufgabegrund:
Als neuer Schreiber für ein mögliches Gremlins-Reboot wurde Carl Ellsworth (Disturbia, Red Dawn, Goosebumps) verpflichtet.

Chris Columbus und Steven Spielberg sollen weiter als Produzenten mit dabei sein.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.