Kingsman: The Secret Service - Sequel in Arbeit

20th Century Fox arbeitet an einer Fortsetzung zu seinem Kinoerfolg Kingsman: The Secret Service. Die Verfilmung der gleichnamigen Comic-Miniserie von Dave Gibbons und Mark Millar war vor wenigen Monaten gestartet und konnte sowohl Zuschauer als auch Kritiker überzeugen. Da das Werk zudem noch über 400 Millionen Dollar einspielte, dürfte die Arbeit an einer Fortzsetzung keine Überraschung darstellen. Allerdings wurde die Meldung bisher noch nicht offiziell von 20th Century Fox bestätigt, sodass es auch noch kein Release-Datum gibt.

Das Datum für Kingsman: The Secret Service dürfte allerdings durchaus interessant sein. Regisseur Matthew Vaughn ist aktuell dafür vorgesehen, die Fortsetzung (oder den Reboot) zu Flash Gorden zu inszenieren. Je nachdem, wie Fox den zweiten Teil plant, könnte Vaughn möglicherweise verhindert sein.

Kingsman 2: The Golden Circle Poster
Originaltitel:
Kingsman: The Golden Circle
Kinostart:
21.09.17
Regie:
Matthew Vaughn
Drehbuch:
Jane Goldman, Matthew Vaughn
Darsteller:
Taron Egerton, Julianne Moore, Halle Berry, Mark Strong, Colin Firth, Pedro Pascal, Channing Tatum, Jeff Bridges
Nachdem das Kingsman-Hauptquartier zerstört wurde, machen sich Eggsy (Taron Egerton) und Merlin (Mark Strong) in die Vereinigten Staaten auf.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.