Ghostbusters 3 - Die ersten Bilder von den Dreharbeiten

ghostbusters-logo.jpg

Ghostbusters-Logo

Seit gestern laufen in Boston die Dreharbeiten zum dritten Ghostbusters-Film, der sich um ein weibliches Geisterjägerteam dreht und dem Franchise neues Leben einhauchen soll. Immerhin hat Ghostbusters-Urgestein Dan Aykroyd bereits ein Cinematic Universe à la Marvel im Sinn. Unter der Regie von Paul Feig (Spy) wurden drei der vier Hauptdarstellerinnen (Kristen Wiig, Melissa McCarthy und Kate McKinnon) bereits gesichtet und die ersten Schnappschüsse der Dreharbeiten geistern durch das Netz.

Laut Boston Herald spielen Wiig und McCarthy freie Autorinnen, die ein Buch darüber schreiben, dass es Geister wirklich gibt. Ein paar Jahre später sehen wir Wiig, wie sie in einer renommierten Position an der Columbia University lehrt. Doch ihr Geisterbuch taucht auf und alle machen sich über sie lustig. Wiig trifft wieder auf McCarthy und die anderen beiden "Geisterjägerinnen". Als dann Manhatten tatsächlich von Geistern heimgesucht wird, können sie nicht nur beweisen, dass sich Recht hatten - sie müssen nun auch New York und die Welt zu retten.

Ein Foto von Paul Feig bei Twitter impliziert außerdem ein Wiedersehen mit Slimer.

Seht selbst.

Paul Feig

Ghostbusters

via Entertainment Tonight

Ghostbusters
via Collider

Ghostbusters
via JustJared

Ghostbusters 2016 Teaser-Poster
Originaltitel:
Ghostbusters
Kinostart:
04.08.16
Regie:
Paul Feig
Drehbuch:
Paul Feig, Katie Dippold
Darsteller:
Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Kate McKinnon, Leslie Jones, Chris Hemsworth
Als Manhatten von Geistern heimgesucht wird, können die verspotteten Geisterjägerinnen nicht nur beweisen, dass sich Recht hatten - sie müssen nun auch New York und die Welt zu retten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.