Doctor Strange: Spielt Rachel McAdams die weibliche Hauptrolle?

Einem neuen Gerücht zufolge soll Rachel McAdams ein Angebot von Marvel vorliegen. Sollte die Darstellerin dieses annehmen, würde sie die weibliche Hauptrolle in der geplanten Verfilmung von Doctor Strange übernehmen. Aktuell ist McAdams in der zweiten Staffel der HBO-Serie True Detective zu sehen.

Um welche Figur es sich bei der angebotenen Rolle in Doctor Strange handelt, ist bisher noch kein Bestandteil des Gerüchtes. Wahrscheinlich wäre der Charakter Clea, eine Zauberin und Geliebte von Doctor Strange in den Comics. Gleichzeitig ist sie auch die Nichte von Dormammu, einem der dämonischen Erzfeinde von Doctor Strange.

Die Dreharbeiten der Comicverfilmung von Marvel sind aktuell für den kommenden Herbst angesetzt. Benedict Cumberbatch wird in der Titelrolle des namensgebenden Zauberers zu sehen sein. An seiner Seite spielen Chiwetel Ejiofor als Baron Mordo und Tilda Swinton als Ancient One. In die Kinos kommt Doctor Strange am 27. Oktober 2016.

Doctor Strange Poster
Originaltitel:
Doctor Strange
Kinostart:
27.10.16
Regie:
Scott Derrickson
Drehbuch:
Thomas Dean Donnelly, Jon Spaihts
Darsteller:
Benedict Cumberbatch, Chiwetel Ejiofor, Tilda Swinton
Dr. Stephen Strange ist ein Neurochirurg, der nach einem Autounfall seinem Beruf nicht mehr nachgehen kann. Er lernt bei einem Heiler in Tibet seine wahren Fähigkeiten kennen und wird zum mächtigsten Magier der Welt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.