Winnie Puuh

Neu im April bei Disney+

Vor einer knappen Woche startete der Streamingdienst Disney+ auch in Deutschland. Aufgrund der derzeitigen Situation zwar mit veringerter Bandbreite, dennoch erfolgte der Start wie geplant. In Frankreich zum Beispiel müssen sich die Fans noch etwas gedulden. Hier hatte man den Start auf den 7. April verschoben.

Das aktuelle Programm umfasst Filme und Serien von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic sowie die Disney+ Originals.

Für April wurde nun der Earth Month angekündigt. Hierfür wird es gerade in der Sparte National Geographic einige neue Inhalte geben.

Aber auch in den anderen Sparten nimmt Disney+ im April neue Katalog-Titel auf. Ab 9. April wird Die Hexe und der Zauberer verfügbar sein, tags darauf folgen Edward mit den Scherenhänden, Nachts im Museum und Nachts im Museum – Das geheimnisvolle Grabmal. Der vierte Teil von Toy Story ist ab 11. April zu sehen, und ab dem 15. April ist Christopher Robin verfügbar.

Immer freitags gibt es zudem wöchentlich neue Folgen zur finalen Staffel von Star Wars: The Clone Wars. Dasselbe gilt für die Original-Serie The Mandalorian.

Christopher Robin: Ausführliche Sneak Peek zeigt viele neue Szenen

Es sind lediglich noch drei Wochen, bis die Realverfilmung Christopher Robin in den deutschen Kinos startet.

In der vierminütigen Extended Sneak Peek zeigt Disney viele, noch nicht veröffentlichte Szenen und gibt einen Einblick darüber, wie sich der mittlerweile erwachsene Christopher Robin charakterlich im Film entwickeln wird. Außerdem gibt es einen ausführlichen Eindruck über Winnie Puuh, Christopher Robins Freund aus Kindertagen. Zwar ist der Bär mittlerweile in die Jahre gekommen, hat jedoch nichts von seinen schlichten, aber wahren Ansichten verloren. Und auch I-Ah ist noch immer derselbe Pessimist.

Der Film erzählt die Geschichte von Christopher Robin, dem Junge, der einst mit seinen Freunden aus dem Hundertmorgenwald die größten Abenteuer erlebte und mittlerweile erwachsen geworden ist. Überarbeitet, unterbezahlt und perspektivlos steckt er in seinem Leben fest: Der Job ist wichtiger als die Familie, mit der er nur wenig Zeit verbringt. Kaum noch erinnert er sich an seine idyllische Kindheit, die er mit Winnie Puuh und seinen Freunden verbrachte.

Ewan McGregor spielt den erwachsenen Christopher Robin. Weitere Rollen übernehmen Hayley Atwell als dessen Ehefrau Evelyn sowie Mark Gatiss als sein Vorgesetzter Keith Winslow. Jim Cummings spricht Winnie Puuh, Nick Mohammed ist als Ferkel zu hören. Brad Garrett leiht I-Aah seine Stimme, und Sophie Okonedo ist Känga, während Peter Capaldi als Rabbit zu hören ist. Chris O'Dowd spricht Tigger.

Christopher Robin startet am 16. August in den deutschen Kinos.

Christopher Robin - Extended Sneak Peek

Christopher Robin: Charakter-Poster zeigen Winnie Puuh und seine Freunde

In einem Monat kehrt der Honig liebende Bär Winnie Puuh in der Disney-Realverfilmung Christopher Robin auf die Leinwände zurück. 

Neue Charakterposter zeigen nun Winnie Puuh (im Original gesprochen von Jim Cummings) und seine Freunde Ferkel (Nick Mohammed), I-Ah (Brad Garrett), Känga (Sophie Okonedo) und Tigger (Chris O'Dowd). Ferner mit von der Partie ist Peter Capaldi, der Rabbit seine Stimme leiht. 

Der Film erzählt die Geschichte von Christopher Robin, dem Junge, der einst mit seinen Freunden aus dem Hundertmorgenwald die größten Abenteuer erlebte und mittlerweile erwachsen geworden ist. Überarbeitet, unterbezahlt und perspektivlos steckt er in seinem Leben fest: Der Job ist wichtiger als die Familie, mit der er nur wenig Zeit verbringt. Kaum noch erinnert er sich an seine idyllische Kindheit, die er mit Winnie Puuh und seinen Freunden verbrachte.

Eines Tages taucht etwas in die Jahre gekommene Bär in London auf und erinnert Christopher Robin mit seinen schlichten aber wahren Weisheiten daran, wie schön die scheinbar endlosen Tage als kleiner Junge waren. Als Christopher Robin in Schwierigkeiten gerät verlässt auch der Rest der Truppe um Ferkel, I-Aah und Tigger den geliebten Wald und bricht auf zu einem großen Abenteuer, um Winnie Puuh und Christopher Robin zu helfen.

Ewan McGregor spielt den erwachsenen Christopher Robin. Weitere Rollen übernehmen Hayley Atwell als dessen Ehefrau Evelyn sowie Mark Gatiss als sein Vorgesetzter Keith Winslow. 

Der deutsche Kinostart ist am 16. August. 

zusätzlicher Bildnachweis: 
© Disney

CHRISTOPHER ROBIN - Offizieller Trailer (deutsch/german) | Disney HD

Christopher Robin: Deutscher Trailer zur Realverfilmung mit Winnie Puuh

Ein wenig Zeit ist verstrichen, seitdem es den ersten Trailer zu Christopher Robin gegeben hat. Seit heute ist der Trailer auch in der deutschen Version verfügbar.

Christopher Robin, der Junge, der einst mit seinen Freunden aus dem Hundertmorgenwald die größten Abenteuer erlebte, ist erwachsen geworden. Überarbeitet, unterbezahlt und perspektivlos steckt er in seinem Leben fest: Der Job ist wichtiger als die Familie, mit der er nur wenig Zeit verbringt. Kaum noch erinnert er sich an seine idyllische Kindheit, die er mit Winnie Puuh und seinen Freunden verbrachte.

Eines Tages taucht der Honig liebende und etwas in die Jahre gekommene Bär in London auf und erinnert Christopher Robin mit seinen schlichten aber wahren Weisheiten daran, wie schön die scheinbar endlosen Tage als kleiner Junge waren. Als Christopher Robin in Schwierigkeiten gerät verlässt auch der Rest der Truppe um Ferkel, I-Aah und Tigger den geliebten Wald und bricht auf zu einem großen Abenteuer, um Winnie Puuh und Christopher Robin zu helfen.

Ewan McGregor spielt den erwachsenen Christopher Robin. Weitere Rollen übernehmen Hayley Atwell als Christopher Robins Ehefrau Evelyn sowie Mark Gatiss als dessen Vorgesetzter Keith Winslow. Jim Cummings spricht Winnie Puuh, Nick Mohammed ist als Ferkel zu hören. Brad Garrett leiht I-Aah seine Stimme, und Sophie Okonedo ist Känga, während Peter Capaldi als Rabbit zu hören ist. Chris O'Dowd spricht Tigger.

Christopher Robin startet am 16. August in den deutschen Kinos.

CHRISTOPHER ROBIN - Offizieller Trailer (deutsch/german) | Disney HD

Christopher Robin: Trailer zur Realfilm-Fortsetzung von Winnie Puuh

Für seinen Klassiker Winnie Puuh hat Disney nicht einfach eine Neuauflage geplant, sondern setzte den Stoff als Realfilm fort. Mit dem offiziellen Trailer zu Christopher Robin wird mehr als nur ein kleiner Einblick gewährt.

Der mittlerweile erwachsene Christopher Robin steckt in einem Job fest, in dem sowohl überarbeitet als auch unterbezahlt ist und zudem einer unsicheren Zukunft entgegen blickt. Er hat seine eigene Familie, aber die Arbeit ist sein Leben geworden, was ihm viel zu wenig Zeit für seine Frau und seine Tochter lässt. Seine idyillische Kindheit, die er mit seinem schlichten, honigliebenden Stoffbären und dessen Freunden verbracht hat, hat er völlig vergessen.

Als er jedoch wieder mit Winnie Puuh, der jetzt zerlumpt und verdreckt durch jahrelanges Schmusen und Spielen ist, wieder vereint ist, erwacht erneut der Funke. Er wird an die unendlichen Tage kindlichen Staunes erinnert und glaubt, dass seine Jugend davon definiert war, dass Nichtstun etwas bedeuten könnte.

Ewan McGregor spielt den erwachsenen Christopher Robin. Weitere Rollen übernehmen Hayley Atwell als Christopher Robins Ehefrau Evelyn sowie Mark Gatiss als dessen Vorgesetzter Giles. Jim Cummings spricht Winnie Puuh, Nick Mohammed ist als Ferkel zu hören. Brad Garrett leiht I-Aah seine Stimme, und Sophie Okonedo ist Känga, während Peter Capaldi als Rabbit zu hören ist. Chris O'Dowd spricht Tigger.

Christopher Robin startet am 16. August in den deutschen Kinos.

Christopher Robin: un reencuentro inolvidable, de Disney - Tráiler

Christopher Robin: Neues Filmposter für Japan zeigt Winnie Puuh

Zu Christopher Robin, dem Auftakt einer Reihe von Realverfilmungen bei Disney, gibt es ein neues Filmposter für den japanischen Markt

Zu sehen sind Christopher Robin und Winnieh Puuh, sein honigliebenden Freund aus Kindertagen. Der Film erzählt die Geschichte des mittlerweile erwachsenen Christopher Robin. Dieser steckt in einem Job fest, in der er überarbeitet und unterbezahlt ist sowie einer unsicheren Zukunft entgegen blickt. Zeit für seine eigene Familie bleibt ihm so gut wie nicht. Es liegt nun an Winnie Puuh, seinen Freund wieder an die unbeschwerte Zeit seiner Kindheit zu erinnern.

Ewan McGregor spielt den erwachsenen Christopher Robin. Weitere Rollen übernehmen Hayley Atwell als Christopher Robins Ehefrau Evelyn sowie Mark Gatiss als dessen Vorgesetzter Giles. Jim Cummings spricht Winnie Puuh, Nick Mohammed ist als Ferkel zu hören. Brad Garrett leiht I-Aah seine Stimme, und Sophie Okonedo ist Känga, während Peter Capaldi als Rabbit zu hören ist. Chris O'Dowd spricht Tigger.

Christopher Robin startet am 16. August in den deutschen Kinos.

Neues Bild von Ewan McGregor als Christopher Robin mit Winnie Puh

Zu Christoper Robin, der Realfilm-Fortsetzung von Winnie Puuh, gibt es ein neues Bild von Ewan McGregor in seiner Rolle als Christopher Robin.

Den Kontext zum Bild gab es bereits im Teaser-Trailer zu sehen. Es zeigt das erste Aufeinandertreffen von Christopher Robin und Winnie Puh, dem simplen, honigliebenden Stoffbären, der in Kindheitstagen sein Freund war. Mittlerweile erwachsen steckt Christopher Robin in einem unterbezahlten Job fest, für den er sich aber so überarbeiten muss, dass ihm für Frau und Tochter so gut wie keine Zeit bleibt. Darüber hat er seine Kindheit, die er mit seinem Stoffbären Winnie Puuh und dessen Freunde aus dem Hundert-Morgen-Wald verbracht hat, völlig vergessen. Nun liegt es an Puuh, Christopher Robin an die unbeschwerte Zeit seiner Kindheit zu erinnern.

Ewan McGregor spielt den erwachsenen Christopher Robin. Weitere Rollen übernehmen Hayley Atwell als Christopher Robins Ehefrau Evelyn sowie Mark Gatiss als dessen Vorgesetzter Giles. Jim Cummings spricht Winnie Puuh, Nick Mohammed ist als Ferkel zu hören. Brad Garrett leiht I-Aah seine Stimme, und Sophie Okonedo ist Känga, während Peter Capaldi als Rabbit zu hören ist. Chris O'Dowd spricht Tigger.

Christopher Robin startet am 16. August in den deutschen Kinos und bildet den Auftakt einer ganzen Reihe Realverfilmungen, die bei Disney aktuell geplant sind. 

Ewan McGregor als Christopher Robin

zusätzlicher Bildnachweis: 
© Disney

Christopher Robin Official Teaser Trailer

Christopher Robin: Erster Teaser-Trailer zur Realfilm-Fortsetzung von Winnie Puuh

Disney hat einen ersten Trailer zu Christoper Robin, der Realfilm-Fortsetzung von Winnie Puuh, veröffentlicht. Der Film kommt am 16. August in die deutschen Kinos.

Mittlerweile erwachsen steckt Christopher Robin in einem Job fest, in dem er überarbeitet und unterbezahlt ist sowie einer unsicheren Zukunft entgegen blickt. Er hat seine eigenen Familie, aber die Arbeit ist sein Leben geworden, was ihm wenig Zeit für seine Frau und seine Tochter lässt. Seine idyillische Kindheit, die er mit seinem schlichten, honigliebenden Stoffbären und dessen Freunden verbracht hat, hat er völlig vergessen. Als er jedoch wieder mit Winnie Puuh, der jetzt zerlumpt und verdreckt durch jahrelanges Schmusen und Spielens ist, wieder vereint ist, erwacht erneut der Funke. Er wird wieder an die unendlichen Tage kindlichen Staunes erinnert und glaubt, dass seine Jugend davon definiert war, dass Nichtstun etwas bedeuten könnte.

Ewan McGregor spielt den erwachsenen Christopher Robin. Weitere Rollen übernehmen Hayley Atwell als Christopher Robins Ehefrau Evelyn sowie Mark Gatiss als dessen Vorgesetzter Giles. Jim Cummings spricht Winnie Puuh, Nick Mohammed ist als Ferkel zu hören. Brad Garrett leiht I-Aah seine Stimme, und Sophie Okonedo ist Känga, während Peter Capaldi als Rabbit zu hören ist. Chris O'Dowd spricht Tigger.

Christopher Robin Official Teaser Trailer

Christopher Robin: Disney veröffentlicht offizielle Inhaltsangabe

Disney hat für die kommenden Monate so einige Realverfilmungen geplant. Den Anfang macht bereits in diesem Sommer Disney's Christopher Robin, für den das Studio nun die offizielle Inhaltsangabe veröffentlichte:

"In der herzerfreuenden Realverfilmung Disney's Christopher Robin ist der kleine Junge, der zusammen mit seinen zum Leben erwachten und liebenswerten Stofftieren unzählige Abenteuer im Hundert-Morgen-Wald erlebt hat, erwachsen geworden und hat seinen rechten Weg verloren. Nun liegt es an seinen Freunden aus seiner Kindheit in unsere Welt zu kommen und Christopher Robin dabei zu helfen, sich den liebevollen und verspielten Jungen zu erinnern, der immer noch in ihm steckt.

Christopher Robin steckt in einem Job fest, in der er überarbeitet und unterbezahlt ist sowie einer unsicheren Zukunft entgegen blickt. Er hat seine eigenen Familie, aber die Arbeit ist sein Leben geworden, was ihm wenig Zeit für seine Frau und seine Tochter lässt. Seine idyillische Kindheit, die er mit seinem schlichten, honigliebenden Stoffbären und dessen Freunden verbracht hat, hat er völlig vergessen. Als er jedoch wieder mit Winnie Puuh, der jetzt zerlumpt und verdreckt durch jahrelanges Schmusen und Spielens ist, wieder vereint ist, erwacht wieder der Funke. Er wird wieder an die unendlichen Tage kindlichen Staunes erinnert und glaubt, dass seine Jugend davon definiert war, dass Nichtstun etwas bedeuten könnte. Nach einem unglücklichen Missgeschick mit Christopher Robins Aktentasche verlassen Puuh und der Rest der Bande mit Ferkel, I-Aah und Tigger den Wald und gehen nach London, um wichtigen Besitztümer zurück zu bringen ... denn beste Freunde werden immer für dich da sein."

Ewan McGregor spielt den erwachsenen Christopher Robin. Weitere Rollen übernehmen Hayley Atwell als Christopher Robins Ehefrau Evelyn sowie Mark Gatiss als dessen Vorgesetzter Giles. Jim Cummings spricht Winnie Puuh, Nick Mohammed ist als Ferkel zu hören. Brad Garrett leiht I-Aah seine Stimme, und Sophie Okonedo ist Känga, während Peter Capaldi als Rabbit zu hören ist. Chris O'Dowd spricht Tigger.

Disney's Christopher Robin startet am 23. August 2018 in den deutschen Kinos.

Pages

Subscribe to RSS - Winnie Puuh