Luc Bessons Valerian und Veronique: Ethan Hawke spielt mit

Bereits im Mai diesen Jahres begab Luc Besson sein neues Filmprojekt bekannt: Er will die französische Comicserie Valerian und Veronique (original: Valérian et Laureline)  verfilmen. Laufe der Monate wurden immer mehr Rollen bekannt gegeben: Carla Delevigne und Dane DeHaan werden die namensgebeneden Titelcharaktere spielen, ausserdem ist Clive Owen mit von der Partie. Gestern hat Besson über sein Instagram-Profil bekannt gegeben, dass auch Ethan Hawke das Projekt mit seinem Können unterstützen wird.

Besson wird für die Adaption sowohl das Drehbuch schreiben als auch Regie führen. Der weltweite Start ist für 2017 geplant. Der Film beruht auf einer von 1967 bis heute fortgesetzten Comicserie der beiden Franzosen Jean-Claude Mézières und Pierre Christin. In ihr sind Valerian und Veronique zwei Agenten des Raum-Zeit-Service, die in der Zukunft immer wieder auf gefährliche Missionen gehen. Der Name des Films ähnelt einer Storyline der Comics. In dieser begeben sich die beiden Agenten nach Syrtis Magnificus, dem Hauptplaneten eines Reiches von Tausend Planeten. Die Menschheit hatte bisher noch keinen Kontakt mit der Zivilisation, wobei Valerian und Veronique herausfinden sollen, ob hier eine potenzielle Gefahr lauert. Sie finden ein Imperium vor, dass von einer dekadenten Herrschklasse regiert wird und am Rande der Revolution steht.

Valerian und die Stadt der tausend Planeten Poster
Originaltitel:
Valerian and the City of a Thousand Planets
Kinostart:
20.07.17
Regie:
Luc Besson
Drehbuch:
Luc Besson
Darsteller:
Dane DeHaan (Valerian), Cara Delevingne (Laureline), Clive Owen (Commander Arün Filitt), Rihanna, Kris Wu, John Goodman, Ethan Hawke
Zwei Agenten des Raum-Zeit-Services verschlägt es in die intergalaktische Stadt Alpha, welche sich ständig immer weiter ausdehnt und deren Einwohner sich aus den zahllosen Spezies im Universum zusammensetzen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.