Starttermin für Pacific Rim 2, Underworld 5 kommt erst 2017

underworld-5-blood-wars-logo.jpg

Underworld: Blood Wars

Die Produktionsstudios Legendary und Universal haben Pacific Rim 2 wieder in den Terminkalender mit aufgenommen und einen Kinostart am 23. Februar 2018 zugewiesen. Steven S. DeKnight (Marvel's Daredevil) wird die Fortsetzung inszenieren, John Boyega (Star Wars: Das Erwachen der Macht) wird die Rolle des Sohnes von Stacker Pentecost übernehmen, der im Vorgänger von Idris Elba verkörpert wurde. Guillermo del Toro, Regisseur des ersten Teils, ist als Produzent mit dabei.

Pacific Rim spielte 2013 über 440 Millionen US-Dollar ein, wobei besonders der chinesische Markt den Film in eine positive Bilanz rettete, allein die Produktionskosten beliefen sich nämlich bereits auf stattliche 190 Millionen US-Dollar.

Bei Screen Gems schiebt man Underworld: Blood Wars um ein paar Monate nach hinten. Der Kinostart wandert von Oktober auf den 06. Januar 2017 (US-Termin). Ein neuer Starttermin für Deutschland ist noch nicht bekannt. Der alte Termin war der 24. November.

Underworld: Blood Wars bringt die Rückkehr von Kate Beckinsale als Selene. Der Film wurde bereits im vergangenen Jahr in Prag gedreht. Auch dabei sind Theo James (David, Underworld: Awakening, Divergent), Tobias Menzies (Outlander, Rome) als Anführer der Lycaner, Lara Pulver (Sherlock) als mächtige Vampirin, sowie Charles Dance (Game of Thrones) als Vampirältester Thomas. Details zur Handlung werden jedoch weiterhin unter Verschluss gehalten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.