J.K. Rowling: Drei neue Bücher rund um Hogwarts

hogwarts-lake.jpg

Hogwarts-See

Autorin J.K. Rowling hat noch viel über das Potter-Universum zu erzählen. Regelmäßig teilt sie über ihren Twitter-Account noch Anekdoten und Details rund um die von ihr erdachte Zaubererwelt.

Nun gab es heute über Pottermore die Ankündigung, dass es noch drei weitere Bücher geben wird, die sich mit verschiedenen Themen rund um Hogwarts beschäftigen.

Hogwarts: An Incomplete and Unreliable Guide taucht tief in die Welt der Schule selbst ein und wird einiges über Hogwarts offenbaren. So sollen zum Beispiel Details über die Geister in Hogwarts verraten werden; und was passiert, wenn sich der Sprechende Hut nicht entscheiden kann, in welches Haus ein Schüler kommen soll.

Short Stories from Hogwarts of Power, Political and Pesky Poltergeists hingegen beschäftigt sich mit den dunklen Wurzeln der Zauberer-Welt. Das Buch berichtet von dem Ärger, den das Zaubereiministerium zu lösen hatte, und auch über den Schrecken des Gefängnisses Askaban. Zudem gibt es noch eine komplett neue Episode über Horace Slughorn, der in Harry Potter und der Halbblutprinz eine Schlüsselfigur war. 

Short Stories from Hogwarts of Heroism, Hardship and Dangerous Hobbies wendet sich zu guter Letzt den nicht ganz so dunklen Seiten von Hogwarts zu. Unter anderem gibt es mehr Informationen zu Silvanus Kesselbrand, der vor Rubeus Hagrid der Lehrer für die Pflege der magischen Geschöpfe war. Außerdem wird Rowling mehr über Minerva McGonagall und ihre Beteiligung am zweiten Zaubererkrieg erzählen. 

Alle drei Bände werden fast pünktlich zum Start des neuen Schuljahres in Hogwarts als eBooks erscheinen - am 6. September ist es soweit. Vorbestellbar sind sie über die allseits bekannten Plattformen.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban Filmposter
Originaltitel:
Harry Potter and the Prisoner of Azkaban
Kinostart:
03.06.04
Laufzeit:
141 min
Regie:
Alfonso Cuarón
Drehbuch:
Steven Kloves
Darsteller:
Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Alan Rickman, Maggie Smith
Der dritte Harry Potter-Film belegte mit knapp 796,7 Mio. eingespielten US-Dollar Platz 46 auf der Liste der weltweit erfolgreichsten Filme. Harry ist mittlerweile dreizehn Jahre alt und steckt mitten in der Pubertät. Das macht den Umgang mit seiner Ziehfamilie nicht einfacher und nach einem Zwischenfall packt er seine Sachen und haut mitten in der Nacht ab, vorzeitig aus den Sommerferien zurück in die Zaubererwelt. Doch die ist in heller Aufregung, denn aus dem Hochsicherheitsgefängnis Askaban ist es dem Verbrecher Sirius Black gelungen zu entkommen - und es heißt, dass er Harry Potter nach dem Leben trachtet.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.